Bilder sicher nutzen mit CC-Lizenzen

Wie Sie Bilder unter Beachtung der Creative Common-Lizenzen sicher nutzen können, zeigen wir Ihnen anhand eines Beispiels.

Lizenz: CC BY 4.0  Namensnennung

Kennzeichnung von Creative Commons Lizenzen
Amos Struck, ©, www.amos.com, CC BY 4.0

Die Namensnennung des Urhebers ist bei dieser Lizenz Pflicht und umfasst folgende Angaben:

  • Nennung des Namens des Urhebers (oder Pseudonyms)
  • Nennung des Titels des Werkes (falls vorhanden)
  • Nennung der URL, die auf das Werk oder den Autor verweist
  • Nennung der CC-Lizenz
  • Copyright-Vermerk

Creative Commons Lizenzen sind nicht grenzenlos

Mit CC-Lizenzen gewähren Urheber Dritten weitreichende Nutzungsrechte. Dennoch gibt es Einschränkungen, die genau beachtet werden sollten. Auf der offiziellen Webseite werden diese Einschränkungen genau erklärt.

Lizenz-TypenKann man kommerziell nutzen?Kann man modifizieren?
CC BY 4.0 “Namensnennung”JaJa
CC BY-ND 4.0 “Namensnennung – Keine Bearbeitung”JaNein
CC BY–NC 4.0 “Namensnennung – Nicht kommerziell”NeinJa
CC BY–SA 4.0 “Weitergabe unter gleichen Bedingungen”JaJa (Aber neue Werke müssen unter der gleichen Lizenz freigegeben werden)
CC BY-NC–SA 4.0 “Namensnennung – Nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen”NeinJa (Aber neue Werke müssen unter der gleichen Lizenz freigegeben werden)
CC BY-NC–ND 4.0 “Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitung”NeinNein
CC0 “Public Domain”JaJa

Beispielsweise werden keine Garantien und keine Gewährleistungen gegeben. Es wird deutlich darauf hingewiesen, dass mit einer CC-Lizenz möglicherweise nicht alle Erlaubnisse verbunden sind, die zur Nutzung gewünscht oder benötigt werden. Dazu zählen Rechte wie Persönlichkeits- und Datenschutzrechte, die die Nutzung des Werkes einschränken. Daher empfehlen wir unbedingt auch unseren Artikel wo sie lizenzfreie Bilder kaufen können durchlesen.

Beispiel
Angenommen Ihnen liegt ein Foto mit einer CC BY-Lizenz vor, auf dem auch eine Person abgebildet ist. Gemäß CC BY-Lizenz könnten Sie das Foto kommerziell nutzen.

In diesem Fall gilt aber zu beachten, dass neben dem Nutzungsrecht durch die CC BY-Lizenz auch ein Persönlichkeitsrecht der abgebildeten Person (“Recht am eigenen Bild”) besteht. Dieses Recht muss beachtet werden. Vor der kommerziellen Nutzung sollten Sie unbedingt bei der Agentur nachfragen, ob für die abgebildete Person ein Modellrelease vorliegt (also die schriftliche Zustimmung einer fotografierten Person zur Verwendung und Veröffentlichung ihres Bildes durch den Fotografen).

Sollte kein Modellrelease vorliegen, sollten Sie das Bild kommerziell nicht nutzen.

Obwohl in diesem Beispiel die CC BY-Lizenz eine kommerzielle Nutzung vorsieht, ist diese aufgrund des bestehenden Persönlichkeitsrechts dennoch nicht möglich. Das Beispiel zeigt, dass CC-Lizenzen nicht grenzenlos sind.


CC Lizenzen im Vergleich mit Lizenzen von Bildagenturen

Die entwickelten Lizenzen sind standarisiert und beschreiben, wie ein Nutzer ein kostenfrei zur Verfügung gestelltes Werk (Bild/Foto) eines Urhebers (Fotograf/Künstler) nutzen darf und wie nicht. Die CC-Lizenzen gleichen Modulen, die miteinander kombiniert werden können, je nachdem, welche Art der Nutzung der Urheber erlaubt.

Natürlich! Hier ist ein tabellarischer Vergleich von Creative Commons Lizenzen und Lizenzen von Bildagenturen:

MerkmaleLizenzenLizenzen von Bildagenturen
KostenMeistens kostenlosKostenpflichtig
Namensnennung des UrhebersPflichtMeistens Pflicht
Haftung bei UrheberrechtsverletzungKeine HaftungDie Agentur haftet oftmals vollständig, kann nach Agentur jedoch varieren
Kommerzielle NutzungHängt von der spezifischen CC-Lizenz abMeistens erlaubt, abhängig von der spezifischen Lizenz
Modifikationen erlaubtAbhängig von der spezifischen CC-LizenzNormalerweise erlaubt, abhängig von der spezifischen Lizenz
Veröffentlichung unter denselben BedingungenNur bei bestimmten CC-Lizenzen gefordert (z.B., CC BY-SA)Normalerweise nicht gefordert
Model-ReleaseUnsicherNormalerweise vorhanden und von der Agentur geregelt
Geographische oder zeitliche BeschränkungenKeineKann existieren, abhängig von der spezifischen Lizenz
Hier ist ein tabellarischer Vergleich von CC Lizenzen und Lizenzen von Bildagenturen

Bitte beachten Sie, dass dies allgemeine Merkmale sind und es von den spezifischen Bedingungen der jeweiligen Lizenz abhängt. Es ist wichtig, sich immer mit den genauen Lizenzbedingungen vertraut zu machen, bevor man ein Bild nutzt.

Die Lizenzen von Bildagenturen unterscheiden sich dahingehend, dass jede Bildagentur eigene Lizenzbedingungen ausgearbeitet hat. Die Bildagenturen unterscheiden hauptsächlich drei Lizenztypen: 1. Royalty Free Lizenz, 2. Erweiterte Lizenz und 3. Rights Managed-Lizenz.

1. Royalty Free Lizenz

Bilder mit der Royalty Free Lizenz (RF) werden im Deutschen oft als lizenzfreie Bilder bezeichnet. Diese Lizenz kostenpflichtige Lizenz ist eine Art Pauschal-Lizenz, die mit der Zahlung eines Betrags die unbegrenzte, parallele und mehrfache Nutzung eines Bildes in verschiedenen Medien erlaubt, ohne dass weitere Lizenzen zur Nutzung – wie früher üblich – nötig sind. Deshalb der Begriff lizenzfrei, also frei von weiteren Lizenzen. Mit der Royalty Free Lizenz kann das Bild bis zu einer gewissen Stückzahl auch in Digital- und auf Druckmedien genutzt werden, allerdings nicht für Artikel zum Weiterverkauf.

2. Erweiterte Lizenz

Da, wo die die Royalty Free Lizenz beim Einsatz in den Digital- und auf Druckmedien ihre Grenzen hat, erlaubt die erweiterte Lizenz meist die unbegrenzte Nutzung in Digital- und auf Druckmedien und sie erlaubt die Bildnutzung auf Artikeln zum Weiterverkauf.

3. Right Managed Lizenz

Die Right Managed Lizenz (RM) ist eher eine Individual-Lizenz, d.h. der Nutzer handelt eine individuelle oder – falls möglich – exklusive Nutzung eines Bildes für einen bestimmten Zweck, für eine bestimmte Zeit, in einem bestimmten Medium, in einem begrenzten lokalen Bereich aus.

Gegenüberstellung von Bildagentur-Lizenzen und CC-Lizenzen

Lizenzmerkmale Bildagentur-Lizenzen CC-Lizenzen
Haftung bei Urheberrechtsverletzung ja nein
Kommerzielle Nutzung ja unsicher
Modelrelease ja unsicher
Urhebernachweis ja ja
Kostenlose Lizenz nein ja

Fazit – Sind CC (Creative Commons) Bilder sicher einsetzbar?

Diese Lizenzen sind hilfreiche Werkzeuge, mit denen Fotografen und Künstler ihre Werke der Öffentlichkeit zu  rechtlich sicheren Bedingungen kostenlos anbieten können. Die einfache Kennzeichnung und die verständlichen Erklärungen der verschiedenen CC-Lizenzen geben Nutzern einen schnellen Überblick darüber, welche Nutzung eines Bildes erlaubt ist und welche nicht.

Amos Struck
Amos Struck

Amos Struck ist seit zwei Jahrzehnten als weltweit anerkannter Experte für Stockfotografie und Künstliche Intelligenz (KI) bekannt und gründete Fotoskaufen. Er ist Mitglied des Branchenverbandes CEPIC und tritt als Sprecher auf führenden Branchenmessen wie CEPIC und DMLA auf. Zudem ist er Mitbegründer von Ximilar AI, einem Spitzenunternehmen im Bereich visueller KI, sowie der innovativen Bildagentur-Plattform Stockphotos.com.

Fotos kaufen - Bilder kaufen online
Logo