Fotolia mit frischem Design

Die in Deutschland populärste Microstock-Agentur Fotolia hat seit letzter Woche ein neues Gesicht. Die überarbeitete Webseite kommt in einem moderneren Look daher und bietet einige Verbesserungen.

Auf der Startseite findet sich ein optisch sehr ansprechendes Bild im Puzzle-Look, das die zentrale Sucheingabe einrahmt. Mit den Bestsellern und der Suche nach den Neuesten Dateien sind auch diese von Kunden gerne genutzten Funktionen prominent vertreten.

Fotolia-Kategorien

Überarbeitetes Kategorien-System

Ebenfalls wurde das Kategorien-System überarbeitet an aktuelle Bedürfnisse und regelmässige Kundensuchen.

Hier dürfte in den nächsten Monaten allerdings noch etwas Nachbesserungsbedarf bestehen, da der Bildbestand zunächst automatisch in das neue System eingepflegt wurde und dies nicht in allen Fällen überzeugt.

Fotolia-Blog

Auch der Blog von Fotolia sieht neu aus und erhält mehr Inhalte

Auch der Fotolia Blog Deutschland wurde in ein neues Layout eingepasst, das zeitgemäß ist und sich auch mobil einfacher bedienen lässt. Das klassische Blog-Modell wurde dabei durch ein modernes, sehr Bild orientiertes Pinboard-System überführt.

Nach Aussage von Fotolia sind im neuen Blog auch deutlich mehr Inhalte zu erwarten, vor allem verstärkt auf die Käufer ausgerichtete hilfreiche Informationen und Tutorials. Wir sind gespannt und gratulieren Fotolia jetzt bereits zum gelungen neuen Design.

Alles in Allem ist die neue Webseite wirklich gelungen und kann hier jetzt angeschaut werden.

Was denken Sie über die neue Fotolia Webseite?

Seit mehr als 15 Jahren fotografiere und beschäftige ich mich mit Microstock-Agenturen. Als Brancheninsider möchte ich mit meinem Online-Magazin Fotokaufen.de allen Fotokäufern einen Überblick über den großen Bildagentur-Markt mit seinen unzähligen Bild-Agenturen geben und damit helfen, die richtige Agentur zu finden.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar