FOTOLIA SCHLIESST – JETZT ZU ADOBE STOCK WECHSELN!

Am 5. November 2019 schliesst Fotolia! Die Webseite wird abgeschaltet und gleichzeitig werden alle Fotolia-Kundenkonten unwiederbringlich geschlossen.

Danach ist kein Zugriff mehr auf wichtige Kontodaten möglich und alle ungenutzten Fotolia-Credits und Bilder-Downloads verfallen!

Wichtig für Fotolia-Kunden!

  • „Retten“ Sie jetzt Ihre restlichen Fotolia-Credits und  Fotolia-Downloads, indem Sie sie auf ein Konto bei Adobe Stock übertragen!
  • Sichern Sie unbedingt alle Daten von gekauften Fotolia-Bild-Dateien, falls Sie nicht zu Adobe Stock wechseln!

Jetzt zu Adobe Stock wechseln!

Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie zu Adobe Stock wechseln können und was Sie vor Schließung Ihres Fotolia-Kontos unbedingt tun sollten.

Vorteile beim Wechsel zu Adobe Stock

Wer vor dem 5. November zu Adobe Stock wechselt, muss sich um das Übertragen und sichern von wichtigen Fotolia-Kontodaten keine Sorgen machen und hat viele weitere Vorteile:

  •  Vorteil 1: Alle übertragenen Credits und Bilder-Downloads können weiterhin für den Kauf von Fotolia-Fotos genutzt werden, da alle Bildinhalte von Fotolia weiterhin bei Adobe Stock erhältlich sind. Darüber hinaus bietet Adobe Stock viele eigene, außergewöhnliche Bilder in Top Qualität.
  • Vorteil 2: Alle relevanten Daten, wie Einkaufswagen, Ihre Leuchtkästen und Galerien werden übernommen und in Creative Cloud-Bibliotheken umgewandelt.
  • Vorteil 3: Wichtige Daten von Stockmedien, die Sie bereits auf Fotolia lizenziert haben, werden den gekauften Dateien bei Adobe Stock hinzugefügt.
  • Vorteil 4: Riesige Auswahl an lizenzierten, hochauflösenden Fotos, Premium- und Editorial-Bildern, Vektoren, Illustrationen, Vorlagen, 3D und Videoclips.
  • Vorteil 5: Ihre Arbeitsabläufe werden optimiert, indem Sie in Adobe-Applikationen (Photoshop, Illustrator etc.) nach Adobe Stock-Bilder suchen, sich in der Vorschau anzeigen lassen und alle ausgewählten Bilder gleich lizenzieren können.
Jetzt zu Adobe Stock wechseln und restliche Fotolia-Credits und ungenutzte Fotolia-Monats-Abo-Downloads sichern und weiter nutzen!
Jetzt wechseln!
17 Tage gültig
Zurück zum Menü ↑

Wie kann ich Fotolia-Credits und ungenutzte Downloads auf Adobe Stock übertragen?

Adobe Stock bietet allen anspruchsberechtigten Fotolia-Kunden die Möglichkeit, ihre nicht genutzten Fotolia-Credits und/oder –Downloads aus ihrem Monats-Abo in Adobe Stock-Credits bzw. -Downloads umzuwandeln (Übertragungs- und Migrationsangebot).

Zu Adobe Stock wechseln - so geht`s!
Klicken Sie hier, um zu stock.adobe.com weitergeleitet zu werden. Folgen Sie dann den 3 angezeigten Schritten:

Übertragung von Fotolia-Konto

1

Melden Sie sich bei Ihrem Fotolia-Konto an und klicken Sie auf „Konto verknüpfen“.

2

Anschließend melden sich bei Ihrem Adobe-Konto an oder falls Sie noch kein Kundenkonto bei Adobe haben, erstellen Sie ein neues Adobe-Konto und melden sich dann dort an.

3

Bestätigen Sie dann die Übertragung (Transfer).

Nach der Bestätigung werden alle restlichen Fotolia-Credits und/oder ungenutzten Monats-Abo-Downloads nach Adobe Stock übertragen.

Jetzt zu Adobe Stock wechseln!

Zurück zum Menü ↑

Welche anderen Daten sollte ich von meinem Fotolia-Konto unbedingt sichern?

Wenn Sie Ihr Fotolia-Konto zu Adobe Stock umziehen, werden Ihr Einkaufswagen, Ihre Leuchtkästen und Galerien automatisch in Creative Cloud-Bibliotheken umgewandelt.

Stockmedien, die Sie bereits auf Fotolia lizenziert haben, werden den gekauften Dateien bei Adobe Stock hinzugefügt. (Zu beachten ist, dass Stockmedientypen, die von Adobe Stock nicht unterstützt werden, z. B. bestimmte Videos und bestimmte Stockmedien der Infinite Collection, nicht als gekaufte Dateien bei Adobe Stock angezeigt werden.)

Wichtig!
Wer aber ganz sicher gehen will, fertigt trotzdem Screenshots seiner getätigten Bildkäufe bei Fotolia an.( Screenshots deshalb, weil auf den Fotolia-Rechnungen das genaue Datum des Bildkaufs als rechtmässiger Nutzungsnachweis nicht aufgeführt ist.) Sollte es nach Schließung von Fotolia zu Streitigkeiten wegen angeblich widerrechtlicher Nutzung eines Bildes kommen, kann jederzeit bewiesen werden, dass das Bild rechtmässig lizenziert wurde und genutzt werden darf.

Jetzt zu Adobe Stock wechseln und restliche Fotolia-Credits und ungenutzte Fotolia-Monats-Abo-Downloads sichern und weiter nutzen!
Jetzt wechseln!
17 Tage gültig
Zurück zum Menü ↑

Wie werden meine Fotolia-Credits und ungenutzten Downloads auf Adobe Stock gutgeschrieben?

Adobe Stock machte allen Fotolia-Kunden ein gutes Angebot: Wenn Sie jetzt noch zu Adobe Stock wechseln, erhalten Sie mindestens die doppelte Anzahl an HD-Bildern und Ihre restlichen Fotolia-Credits werden in Adobe Stock-Credits umgewandelt!

Abo-Downloads. Nicht genutzte Fotolia-Downloads werden im Verhältnis 1:2 angerechnet, d.h. für 1 ungenutzten Fotolia-Download erhalten Sie auf Adobe Stock 2 Downloads.

Credits. Alle ungenutzten Fotolia-Credits werden im Verhältnis 1:5 umgetauscht, wobei großzügig aufgerundet wird. Beispiel: Für 26 Fotolia-Credits erhält man 6 Adobe Stock-Credits (26:5=5,2 – aufgerundet 6).

Jetzt zu Adobe Stock wechseln und restliche Fotolia-Credits und ungenutzte Fotolia-Monats-Abo-Downloads sichern und weiter nutzen!
Jetzt wechseln!
17 Tage gültig
Zurück zum Menü ↑

Worauf muss ich achten, wenn ich nicht zu Adobe Stock wechseln möchte?

Wenn Sie aus welchen Gründen auch immer nicht zu Adobe Stock wechseln möchten, sollten Sie folgende wichtige Punkte beachten (siehe Die letzten sieben Wochen von Fotolia von die bildbeschaffer):

  1. Sichern Sie alle Informationen darüber, welches Bild Sie wann heruntergeladen haben? Machen Sie sich dazu Screenshots von der Seite „Downloads“ und dann auf „Alle gekauften Dateien“.
  2. Wichtig wäre es auch, die Fotolia-Lizenzbedingungen des jeweiligen Download-Datums zu sichern.

Warum benötigen Sie diese Informationen von Ihrem Fotolia-Konto?

Im Artikel Die letzten sieben Wochen von Fotolia heisst es dazu auszugweise:

„Die Lizenzkette muss beweisbar sein. Schönes Juristendeutsch. Bedeutet: Im Falle eines Falles müssen Sie nachweisen können, dass Sie ein Bild bei fotolia lizenziert haben. Die einzigen Dokumente, die Sie von fotolia haben, sind die Credit-Rechnungen – aber dort wird nicht notiert, welche Bilder Sie dann für die Credits gekauft haben. …..Wer die Lizenzkette nicht beweisen kann, läuft in eine Falle. Denn einige ehemalige fotolia-Fotografen nutzen die Gunst der Stunde und verschicken auf gut Glück Abmahnungen – auch an fotolia Kunden, die eigentlich alles richtig gemacht haben. Wenn diese dann keinen Beleg vorweisen können, schnappt die Falle zu, wie wir in diesem Artikel zu Abmahnungen wegen Fotos im Internet schreiben. Derzeit sticht da die Berliner Kanzlei pixel.Law hervor, die viele unbegründete Abmahnungen auch an unsere Kunden verschickt.“

Wichtig!

  • Dokumentieren Sie, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, unbedingt all Ihre Fotolia-Lizenzen.
  • Erstellen Sie Screenshots von all Ihren Bildkäufen von Fotolia. 
  • Überprüfen Sie alle erstellen Screenshot, ob alle Bildnummern und Daten des Herunterladens vorhanden und erkennbar sind.
  • Screenshots so abspeichern, dass sie leicht abrufbar sind.
Zurück zum Menü ↑

Wie ist das Bildangebot von Adobe Stock?

Webseite von Adobe Stock

Bei Adobe Stock finden Sie neben Standard- und Premium-Fotos, Vorlagen, Vektorgrafiken, Illustrationen, Editorial-Bilder und Videoclips. Und die verschiedenen Sammlungen sind nicht nur sehr inspirierend, sondern helfen auch dabei, den passenden Bildinhalt zu finden. Alle Stockmedien sind lizenziert und hochauflösend.

Galerien von Adobe Stock

Alle Stockmedien sind per Credits und Standard-Bilder sind sehr preiswert per Bildabonnement erhältlich!

Preise Adobe Stock

Zurück zum Menü ↑

Wann lohnt sich ein Bild-Abonnement von Adobe Stock?

Wer regelmässig eine bestimmte Anzahl Standardbilder (lizenzfreie, hochauflösende Fotos, Vektoren, Illustrationen, Vorlagen und 3D) für seine Projekte benötigt, für den ist ein Bild-Abonnement von Adobe Stock genau das richtige. Adobe Stock bietet Monats- und Jahres-Abonnements mit jeweils 10, 40 oder 750 Bilder-Downloads pro Monat.

Vorteile bei Bildkauf per Abo
Jahresabonnement Preise von Adobe Stock

  1. Permanenter Zugriff auf ein monatliches Kontingent von lizenzfreien Fotos, Vektoren, Illustrationen, Vorlagen & 3D
  2. Ungenutzte Downloads werden übertragen auf den nächsten Monat 
  3. Nachkauf von Bildern zu reduziertem Preis
  4. Günstigerer Preis pro Standardbild als per Credits , z.B. nur 0,21€ (Jahresabo 750 Bilder pro Monat)

Mit einem Abonnement hat man jederzeit Zugriff auf ein monatliches Kontingent von 10, 40 oder 750 lizenzfreien Bildern, ungenutzte Downloads gehen nicht verloren, sondern werden auf den nächsten Monat übertragen (bis zu 480 Downloads) und der Bildpreis für Standardbilder ist per Abo günstiger als per Credits.

Beispiel: Ein Standardbild kostet per Credits 7,99€ (5er Paket zu 39,95€); im Jahres-Abo mit 10 Bildern monatlich aber nur 2,99€.

Melden Sie sich bei Adobe Stock heute an und erhalten Sie ein kostenloses Bild-Abo für 1 Monat.
Zurück zum Menü ↑

Zu Adobe Stock wechseln und Bilder 1 Monat gratis testen!

Sie würden gern zu Adobe Stock wechseln, sind sich aber nicht sicher? Dann probieren Sie unbedingt das kostenlose 30-Tage-Probe-Abo von Adobe Stock aus! Die kostenlosen 30-Tage-Probe-Abos beinhalten je nach Abo entweder 10 oder 40 Standardbilder.

Sie können jederzeit, ohne Risiko und ohne Kosten innerhalb der ersten 30 Tage kündigen. Alle Bilder, die während des Probe-Abo-Zeitraums heruntergeladen wurden, können Sie behalten, auch wenn Sie kündigen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Abonnement zu verlängern, wird Ihnen nach dem kostenlosen Probe-Abo monatlich eine Rechnung gestellt.

30-Tage-Probe-Abo von Adobe Stock 30-Tage-Probe-Abo für 40 Bilder von Adobe Stock

Jetzt 10 oder 40 Bilder kostenlos für 1 Monat testen. Auf Adobe-Preisseite einfach Probe-Abo auswählen!
Zurück zum Menü ↑

Kann ich bei Adobe Stock Bilder auch per Credits kaufen?

Ja. Alle Standardbilder sind auch per Credits bzw. Premium-Bilder, Premium-Vorlagen, Premium-3D, Editorial-Stockmedien, Videos sind nur per Credits erhältlich.

Creditpreise pro Stockmedium bei Adobe Stock

Adobe Stock bietet eine Vielzahl unterschiedlich grosser Credit-Packs an:

  • Credit-Packs von Adobe StockCredit-Packs sind auf Flexibilität ausgelegt
  • Credits eignen sich am besten für schwankende Bildanforderungen oder für den Zugriff auf andere Inhalte wie Videos oder unsere Premium-Sammlung.
  • Credits sind eine Kunstwährung, deren sich Adobe Stock zur Preisgestaltung bedient.
  • Gekaufte Credits werden dem Kundenkonto gutgeschrieben und nach dem Kauf eines Stockmediums werden die fälligen Credits wieder abgezogen.

Info
Nicht genutzte Credits verfallen automatisch 12 Monate nach Kaufdatum
Zurück zum Menü ↑

Jetzt handeln und zu Adobe Stock wechseln!

Die Webseite von Fotolia ist nur noch wenigen Wochen online. Am 5. November wird sie abgeschaltet und alle Kundenkonten werden geschlossen. Danach ist ein Zugriff auf Daten, die den rechtmässig lizenzierten Kauf von Fotolia-Bildern beweisen, nicht mehr möglich und alle ungenutzten Fotolia-Credits und Bilder-Downloads sind verloren!

Jetzt handeln!
Alle Fotolia-Kunden können jetzt noch Ihre restlichen Credits und Bilder-Downloads, die sich auf Ihrem  Fotolia-Konto befinden, auf ein Konto bei Adobe Stock übertragen und anschließend für den Bildkauf weiter nutzen!

Jetzt zu Adobe Stock wechseln!

Konto-Daten sichern!
Alle die, die ein Fotolia-Konto haben und nicht zu Adobe Stock wechseln wollen, sei dringend empfohlen, 1. alle Informationen zu sichern, die Auskunft darüber geben, welches Bild Sie wann bei Fotolia heruntergeladen haben, und 2. alle Fotolia-Lizenzbedingungen des jeweiligen Download-Datums zu sichern.

Wer sicher gehen will und sich die Datensicherung ersparen möchte, wechselt jetzt zu Adobe Stock!

Jetzt zu Adobe Stock wechseln!


Und wer vorab das Bildangebot und den Service von Adobe Stock testen möchte, sollte unbedingt das kostenlose 30-Tage-Probe-Abo  ausprobieren.

Jetzt 10 oder 40 Bilder kostenlos für 1 Monat testen. Auf Adobe-Preisseite einfach Probe-Abo auswählen!

Als Marketing Manager beschäftige ich mich besonders mit Bildagenturen, die im deutschsprachigen Raum tätig sind und schreibe dazu News und Angebote und gebe Tipps und Hinweise zum Thema lizenzfreie Bilder.