Fotolia veröffentlicht Adobe Creative Suite Plugin für Stock Fotos

Fotolia veröffentlichte gemeinsam mit dem renommierten Web-Entwickler Silicon Publishing das branchenweit erste Plug-in für Adobe InDesign, Illustrator und Photoshop.
Die Beta-Version, die bereits jetzt kostenlos heruntergeladen werden kann, erlaubt den direkten Zugriff von der Adobe CS 5 Suite auf das Bilderangebot von Fotolia. Die finale Version wird in Kürze folgen.

Probieren Sie Fotolia, den Marktführer in Deutschland, kostenlos aus und erhalten Sie 3 kostenlose Credits sowie 20% auf Ihrer erste Bestellung.

Read review

3 Gratis Credits

Bildagenturen

und danach das neue Fotolia Adobe Plug-in kostenlos herunterladen!

Durch diese Erweiterung werden auf einen Schlag alle der über 16 Millionen Stockfotos des Fotolia-Bestandes direkt in Adobes Creative Suite 5 verfügbar – völlig unabhängig davon, welche Edition Sie verwenden. Sie müssen also nicht die Adobe Programme (Photoshop, InDesign, Illustrator) verlassen, sondern können durch die Erweiterung nahtlos mit der Fotolia Webseite interagieren – browsen, verwalten, kaufen, …

In nur drei Monaten konnte das Team von Silicon Publishing dieses neue und komfortable Plug-in entwickeln. Hilfreich dabei war besonders die umfassende Erfahrung ehemaliger Adobe Programmierer. Die besondere Herausforderung bestand darin, ein perfektes Zusammenspiel zwischen der Fotolia-Plattform und den Adobe-Anwendungen zu schaffen, um beispielsweise einen reibungslosen „On-the-Fly“-Austausch von Layout-Bildern gegen Bilder in hoher Auflösung zu ermöglichen.

Die Beta-Version konnte jetzt fertiggestellt werden und steht ihnen in Deutsch und weiteren 9 Sprachen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Und das sind die Stimmen zum neuen Plug-in:

Fotolia:

„Fotolia ist stolz darauf, der erste große Stockfoto-Anbieter zu sein, der die neue CS Extension-Technologie von Adobe wirksam einsetzt. Unser Dank geht an die Entwickler von Silicon Publishing, die mit ihrem beeindruckenden Fachwissen und Verständnis für kreative Prozesse dafür gesorgt haben, dass Designer, Layouter und andere kreative Köpfe von dieser Technologie profitieren können“ (Oleg Tscheltzoff, Mitgründer und CEO der Fotolia LLC).

Silicon Publishing:

„Wir sind von Adobes neuer CS Extension-Technologie begeistert. Sie schafft eine robuste Lösung für alle Entwickler, die die verschiedenen Anwendungen von Adobe um kreative Instrumente erweitern wollen. Sie hat es uns ermöglicht, Adobe Flex zu nutzen und damit eine völlig neuartige CS-Erweiterung zu entwickeln, die Photoshop, InDesign und Illustrator mit dem immensen Bildbestand von Fotolia verbindet“ (Olav Martin Kvern von Silicon Publishing).

Für Windows und Mac kann Fotolias Adobe Plug-in genutzt werden. Zum kostenlosen Download der Beta-Version (kompatibel mit CS5 und CS5.5) gelangen Sie hier.

Seit mehr als 15 Jahren fotografiere und beschäftige ich mich mit Microstock-Agenturen. Als Brancheninsider möchte ich mit meinem Online-Magazin Fotokaufen.de allen Fotokäufern einen Überblick über den großen Bildagentur-Markt mit seinen unzähligen Bild-Agenturen geben und damit helfen, die richtige Agentur zu finden.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar