Getty Images startet neues Angebot für Web & Mobile-Fotos

Getty Images bietet ab sofort die Lizenzierung von Bildern in sehr kleinen Auflösungen (170 Pixel bzw. 280 Pixel), speziell für den Einsatz in Web- und Mobile-Projekten, an.

Die neuen Preise gelten für Online-Lizenzierungen und richten sich nach der Pixelmenge und dem Lizenzmodell.

  • 5 Euro für lizenzfreie Bilder
  • 15 Euro für lizenzpflichtige Bilder (170 Pixel/56 KB)
  • bis zu 49 Euro für Webauflösung (413 Pixel/500 KB)

Meinung  von Fotoskaufen.de
Das sieht für mich nach einer Kannibalisierung des eigenen Marktes mit iStockphoto und SXC aus. Oder man möchte einfach seine (teilweise schon älteren) Datenbestände noch einmal verkaufen.

 

„Der Medienkonsum verlagert sich immer schneller hin zu den digitalen Medien. Unsere Kunden benötigen immer öfter Hunderte von hochqualitativen Bildern mit kleineren Dateigrößen, um Inhalte für Internetseiten und Mobiltelefone zu entwickeln und digitale Kampagnen zielgruppengerecht zu realisieren“, erläutert Andy Saunders, Vice President of Creative Imagery bei Getty Images. „Mit unseren neuen Bildangeboten für Web & Mobile sind wir in der Lage, diesen Kunden hochwertige lizenzfreie sowie lizenzpflichtige Bilder aus unseren Creative-Kollektionen in der geeigneten Bildgröße und zu ansprechenden Preisen anzubieten.“

„Die Fotobranche erlebt durch die Ausbreitung erschwinglicher digitaler Technologien und den immer neuen Möglichkeiten des Internets heftige Veränderungen. Die neuen Produkte bieten uns Fotografen die Chance, vom enormen Wachstum des Online-Markts zu profitieren, ohne unser eigenes Geschäftsmodell ändern zu müssen“, erklärt Shannon Fagan, einer der führenden Creative-Fotografen bei Getty Images. „Als Fotograf weiß ich es zu schätzen, dass Getty Images auch künftig nicht nur die Urheberrechte und den Wert meiner Bilder schützt, sondern mir gleichzeitig hilft, mit aktuellen Trends Schritt zu halten und mein Portfolio aufzufächern, indem es bestehenden und neuen Kundenkreisen leichter gemacht wird, die Bilder für alle Arten der Kommunikation zu nutzen.“

Weitere Informationen zu den Angeboten für Web & Mobile erhalten Sie unter www.gettyimages.com/webandmobileimages.

Bild: Andrew Errington/Getty Images

Seit mehr als 15 Jahren fotografiere und beschäftige ich mich mit Microstock-Agenturen. Als Brancheninsider möchte ich mit meinem Online-Magazin Fotokaufen.de allen Fotokäufern einen Überblick über den großen Bildagentur-Markt mit seinen unzähligen Bild-Agenturen geben und damit helfen, die richtige Agentur zu finden.

1 Comment

Hinterlasse einen Kommentar