iStockphoto mit neuem Design und 50 Credits zu gewinnen

Die Microstock Bildagentur iStockphoto hat in dieser Woche ihr neues Design und ihre neue Webseite online-geschaltet. Die Erfinder des Microstock-Konzepts haben nicht nur ein bischen neuen Lack aufgesprüht, sondern auch unter der Haube kräftig gewerkelt. So erlaubt nun eine neue Backend-(Unter der Haube) Architektur das schnellere Einpflegen von neuen Funktionen und Inhalten.

Sorry. No posts in this category yet

Fokus auf Fotokäufer

Mit dem neuen Design und der einfacheren Webseite soll es Käufern noch einfacher gemacht werden, das gewünschte Bild zu finden und zu kaufen. Dazu wird die Seite in die verschiedenen Dateitypen (Foto, Grafik, Audio und Video) aufgeteilt und jede der Dateitypen erhält jeweils eine eigene Startseite.

Beispielsweise findet man auf der Startseite für Fotos jetzt das Foto oder den Fotografen der Woche, Links zu Fotografen-relevanten Artikeln, Foto-FAQs und natürlich auch das kostenlose Foto der Woche.

Über die zentrale Suche kann man jederzeit andere Dateitypen finden. Die Suche arbeitet, wie zuvor, mit den Getty Images Suchbegriffen. Es werden also ach einem vorgegebenen Wörterbuch Suchbegriffe angezeigt und können ausgewählt werden. Meistens hat das Vorteile gegenüber einer „normalen“ Volltextsuche, auch wenn ich mir manchmal solch eine bei iStockphoto wünsche (Siehe „Kostenlos“ – gibt es bei iStock nichts, dafür aber „Gratis„).

Wer sich gerne im Detail anschauen möchte was es beim „F5“ genannten Release der iStockphoto Seite alles neues gibt, sollte sich den „Guide to F5“ bei iStockphoto mal anschauen. Dort gibt es zu den wichtigsten Funktionen jeweils Videos die diese im neuen Design vorstellen.

Statische Toolbar – immer dabei!

Nicht nur das Design wurde verändert, sondern auch an der Funktionalität gearbeitet. Damit man sein aktuelles Guthaben und Profilinformationen nicht mehr suchen muss, sind diese jetzt in einer statischen Toolbar am unteren Bildschirmrand immer sichtbar.

Jetzt 50 iStockphoto Credits gewinnen!

Unsere Freunde von iStockphoto geben nicht nur 25% Rabatt bis zum 15. August 2010 (Promocode ist: iLOVEF5), sondern verlosen gemeinsam mit Fotoskaufen.de 50 Credits von iStockphoto.

Und weil das neue Design von iStockphoto zu umfangreich ist, um es hier komplett zu beschreiben, dürfen Sie jetzt über ihren Lieblingsteil des neuen Designs schreiben.

Mit den 50 Gratis iStockphoto Credits kann man z.B. 50 Fotos in geringerer Auflösung kaufen, oder eben 25 Fotos in einer noch besseren Auflösung

Was muss ich tun, um die 50 gratis Credits (ca. 50 Fotos) zu gewinnen?

  • Verlinken Sie diesen Beitrag auf Ihrem Blog, Webseite alternativ kann man auch Facebooken/twittern (Link per Mail an uns nicht vergessen)
  • In den Beitrag muss rein, was Ihnen am besten am neuen Design gefällt und den Link zu diesem Beitrag nicht vergessen.
  • Keine Webseite?
    Dann schreiben Sie einen Kommentar über das neue Design von iStockphoto unter diesen Beitrag und erzählen uns, was Ihnen am neuen Design am besten gefällt.
  • Jeder Kommentar und Link zählt.

Wann bekomme ich meine 50 Credits?

Am 22. August werden wir per Online-Zufallsgenerator einen Gewinner ermitteln lassen. Alle Kommentare, Tweets und Backlinks werden dabei berücksichtigt, die ich hier im Beitrag sehen kann (Kommentare und Trackbacks). Wenn Sie uns verlinkt haben und nicht unter diesem Beitrag erscheinen, dann schnell eine E-Mail an uns schreiben (kontakt@fotoskaufen.de).

Unser Fazit zum neuen iStockphoto Design

Das neue Design von iStockphoto macht die Seite nicht nur einfacher zu bedienen, sondern hilft Fotokäufern nun dabei, auch schneller an die gewünschte Datei zu kommen. Leider reicht meine Zeit nicht, alle neuen Funktionen zu beschreiben, aber was ich bis dato gesehen habe, gehört zum besten der Microstock- und Bildagenturbranche. Ich bin gespannt, was iStockphoto in nächster Zeit noch aus dem Hut zaubert.

Sorry. No posts in this category yet

Wie gefällt Ihnen das neue iStockphoto Design?

Seit mehr als 15 Jahren fotografiere und beschäftige ich mich mit Microstock-Agenturen. Als Brancheninsider möchte ich mit meinem Online-Magazin Fotokaufen.de allen Fotokäufern einen Überblick über den großen Bildagentur-Markt mit seinen unzähligen Bild-Agenturen geben und damit helfen, die richtige Agentur zu finden.

5 Kommentare
  1. Reply
    Richard 12. August 2010 at

    Glückwunsch zum neuen Look. iStockphoto ist für mich noch immer der führende „Photo-Shop“ im Netz. Durch das neue, aufgeräumte Design komme ich schneller ans Ziel. Daran könnten sich so manche Medien-Anbieter orientieren, dann klappt’s auch mit Paid Content.

    • Reply
      Amos 23. August 2010 at

      Herzlichen Glückwunsch Richard, du hast 50 iStockphoto Credits gewonnen! Ich schreibe dir eine Mail und du schickst mir einfach deinen iStockphoto Account damit wir dir die gutschreiben können.

      • Reply
        Jonathan 3. September 2010 at

        schade:)

  2. Reply
    Jonathan 12. August 2010 at

    Hey:) Super Aktion, das mit den 50-Free Credits!:)
    Ich mag vor allem das übersichtliche Layout der Seite, man findet einfach, wonach man sucht…was nicht unbedingt selbstverständlich ist, wenn man sich andere Webseiten anschaut.
    Zur Übersichtlichkeit und guten Bedienbarkeit trägt u.A. die fixierte Toolbar unten einen erheblichen Beitrag bei.

Hinterlasse einen Kommentar