Neuer Preisfilter und Einsteiger-Credit-Paket bei iStockphoto

Wer iStockphoto schon einmal intensiver benutzt hat, kennt bestimmt den Filter nach Größen, Farben oder auch CopySpace. Jetzt hat iStockphoto einen neuen Preisfilter eingebaut, damit kann man seine Suchergebnisse jetzt nach Preisen filtern.

Added to wishlistRemoved from wishlist 0

10% RABATT auf alle Credit-Pakete von iStock für alle Kunden!

0

Wie funktioniert der neue Preisfilter von iStockphoto?

In der Standardeinstellung erhalten Sie erst einmal alle Fotos aus allen Preiskategorien angezeigt. Sie können dann einfach mit den Schiebereglern den Preis definieren und erhalten Sie nur Fotos die in Ihrer Preisvorstellung liegen.

In der niedrigsten Stufe (ein Punkt) werden Dateien angezeigt, die weniger Credits kosten. Die höchste Stufe (4 Punkte) umfasst die Top-Kollektionen Vetta und Agency. Mit dem Schieberegler können gezielt Preisstufen (z.B. 2 Punkte) oder Preisspannen (z.B. 2-4 Punkte) ausgewählt werden.

Der neue Preisfilter ist, neben den vielen anderen nützlichen Filtern, ein tolles Tool um die passenden Fotos noch schneller und einfacher zu finden. Gerade für Designer oder Kunden mit einem begrenzten Budget ist der Filter sehr nützlich.

Neues Einsteiger-Paket bei iStockphoto


Apropos Kunden mit begrenzten Budget, iStockphoto bietet ab sofort auch ein Einsteiger-Credit-Paket an. Da erhalten Sie für 7,50€ schon 6 Credits in einem Paket. Diese 6 Credits können Sie dann einfach dazu nutzen Fotos oder Illustrationen zu kaufen. Das macht den Einstieg in die iStockphoto Welt noch einfacher und der Preis stimmt auch.

Seit mehr als 15 Jahren fotografiere und beschäftige ich mich mit Microstock-Agenturen. Als Brancheninsider möchte ich mit meinem Online-Magazin Fotokaufen.de allen Fotokäufern einen Überblick über den großen Bildagentur-Markt mit seinen unzähligen Bild-Agenturen geben und damit helfen, die richtige Agentur zu finden.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar