Panthermedia – Start Bilderabonnement und Anpassung des Angebotes

Start der neuen Panthermedia Produkte, dem Bilder-Abonnement und der Bezahlung per Credits. Technische Anpassungsarbeiten haben den Projektstart zwar etwas verzögert, aber Panthermedia ist zuversichtlich, das neue Angebot Anfang Mai nun endlich starten zu können. Bis dahin wird das System noch ausgiebig getestet.

Das Angebot ist jetzt übersichtlicher und attraktiver gestaltet. Grundlage bei allen Panthermedia Produkten sind die Netto-Preise:

  • Bilder-Abonnementpreise: keine Änderung
  • Einzelbildpreise: keine Änderung
  • Paketpreise für den Creditkauf: Ursprünglich kommuniziert waren die Brutto-Paketpreise für den Kauf von Credit-Paketen. Jedoch bewerben wir – wie Sie ja wissen – für alle Angebote stets die Netto-Preise. Insofern haben wir die Preisliste für die Creditpakete nun in Netto-Preisen angegeben und etwas übersichtlicher gestaltet. Die Änderungen sind teilweise höher als vorher, teilweise niedriger.
  • Download Credits im Abo Modell: Diese wurden neu strukturiert. Vor allem im Web-Bereich kam es zu Verwirrung mit der Anzahl Credits im Abo-Modell und der Anzahl Credits im Einzelbildkauf. Diese wurden nun vereinheitlicht. Auch die notwendigen Credits für Print-Auflösungen wurden angepasst.
  • Download Credits im Einzelbildkauf: keine Änderung

Weitere Infos zu Anpassungen bei Panthermedia oder zum kompletten Preismodell erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Seit mehr als 15 Jahren fotografiere und beschäftige ich mich mit Microstock-Agenturen. Als Brancheninsider möchte ich mit meinem Online-Magazin Fotokaufen.de allen Fotokäufern einen Überblick über den großen Bildagentur-Markt mit seinen unzähligen Bild-Agenturen geben und damit helfen, die richtige Agentur zu finden.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar