Shutterstock mit neuem Kundendienst aus Berlin

Die weltweit führende Microstock-Agentur Shutterstock hat Ende Oktober in Berlin ein Büro eröffnet, um nun auch den deutschsprachigen und andere europäische Märkte besser und direkt vor Ort betreuen zu können. Mit zunächst 10 Mitarbeitern wird Shutterstock aus der Kulturbrauerei im Berliner Stadtbezirk Prenzlauer Berg verstärkt die über 200.000 Kunden aus dem europäischen Raum unterstützen.

Shutterstock Gründer und CEO Jon Oringer eröffnet das Berliner Büro

Shutterstock Gründer und CEO Jon Oringer eröffnet das Berliner Büro

„Berlin ist eine spannende und dynamische Stadt in einem wachsenden Markt für Shutterstock“, sagt Gründer und CEO Jon Oringer, der bei der Eröffnung persönlich anwesend war. „Die Metropole bietet die perfekte Mischung aus Kunst, Medien und Technologie und ist zugleich Tor zum restlichen Europa“. Shutterstock hat inzwischen mehr als 30 Millionen Fotos, Illustrationen und Videos in ihrem Angebot. Mehr als 750.000 Kunden weltweit haben seit der Gründung vor zehn Jahren über 350 Millionen bezahlte Downloads getätigt. Nach einem Vertriebsbüro in London ist Berlin die zweite europäische und erste nicht-englischsprachige Niederlassung des New Yorker unternehmens, das seit 2012 auch an der Börse gehandelt wird. Das Berliner Büro startet mit zehn Mitarbeitern, bis Ende 2014 rechnet Shutterstock jedoch auf einen Ausbau auf bis zu 20 Mitarbeiter in der deutschen Hauptstadt.

Added to wishlistRemoved from wishlist -1

Jetzt 15% Rabatt auf alle Bild-Abonnements von Shutterstock sichern!

-1
Added to wishlistRemoved from wishlist 1

Jetzt 15% Rabatt auf Videos von Shutterstock sichern!

1

Seit mehr als 15 Jahren fotografiere und beschäftige ich mich mit Microstock-Agenturen. Als Brancheninsider möchte ich mit meinem Online-Magazin Fotokaufen.de allen Fotokäufern einen Überblick über den großen Bildagentur-Markt mit seinen unzähligen Bild-Agenturen geben und damit helfen, die richtige Agentur zu finden.