depositphotos-logo
depositphotos-pricingdepositphotos-ergebnissedepositphoto-seite

Depositphotos

Depositphotos ist eine seit 2009 aufstrebende Microstock-Agentur, die sich durch ein breites Angebot an Bildern, günstigen Preisen, einfachen Zahlungsmethoden und deutschen Support auszeichnet. Wer täglich viele Bilder von guter Qualität benötigt, dem sei das Tägliche Abonnement von Depositphotos mit einem Bilder-Download von 30 Bilder/Tag bei 12 Monaten Laufzeit empfohlen. Der Preis pro Bild liegt dann bei 0,17€. 

Angebot von Depositphotos
Jetzt von Depositphotos  5 kostenlose Bilder und 15% Rabatt auf Ihren ersten Kauf erhalten! Einfach registrieren. Klicken Sie einfach unten auf den Button „ANMELDEN“.

Kategorie: Schlüsselworte: ,

depositphoto-seite

depositphotos-logoDepositphotos ist eine in 2009 in Kiew von Dmitry Sergeev gegründete Bild-Agentur, die heute ihren Hauptsitz in Florida (USA) hat. In nur wenigen Jahren hat sich Depositphotos ganz erfolgreich auf dem Markt der Stockfotografie etabliert und nähert sich mit einer Datenbank von über 50 Millionen Bildern, Vektoren und Videos immer mehr den führenden Bild-Agenturen.

Wer ein breites Angebot von lizenzfreien Bildern, verschiedene Zahlungsoptionen, günstigen Bildpreise und einen weltweiten Support wünscht, der wird all dies bei Depositphotos finden. Kennen Sie schon unseren exklusiven Depositphotos Gutschein?

Angebot für Leser von fotoskaufen.de:

Exklusives Angebot: 5 kostenlose Bilder von Depositphotos und 15% Rabatt auf den ersten Bildkauf!


Das Bildangebot von Depositphotos

Depositphotos bietet für den Kauf von Bildern drei verschiedene Download-Optionen an: 1. Downloads-on-Demand, 2. Monatliches Abonnement und 3. Tägliches Abonnement.

depositphoto-preisseite

1. Downloads-on-Demand

Mit Download-on-Demand können Sie Fotos und Vektoren in jeder Größe ein Jahr lang herunterladen. Dabei können Sie wählen, ob Sie 5, 10 oder 25 Bilder pro Jahr herunterladen wollen. Das 5 Bilder-Abo kostet 37€ im Jahr, das 10 Bilder-Abo 65€ und 25 Bilder-Abo 150€. Umgerechnet liegt der Bildpreis beim Downloads-on-Demand zwischen 6,02€ und 7,38€.

depositphoto-jahresabo

2. Monatliches Abonnement

Wie die Bezeichnung schon sagt, können Sie mit dem Monatlichen Abonnement eine bestimmte Bildmenge pro Monat herunterladen: 50 Bilder, 150 Bilder oder 500 Bilder. Und auch die Laufzeit des Abonnement können Sie bestimmen. Wenn Sie eine monatliche Laufzeit wählen, verlängert sich das Abo jeden Monat automatisch neu. Allerdings – und das ist sehr nutzerfreundlich – gibt es hierbei keine tägliche Download-Begrenzung.

Wenn Sie beim Monatlichen Abonnement sparen wollen, entscheiden Sie sich nicht nur für eine große Menge Bilder, sondern wählen von vorne herein, die zweite und längere Laufzeit von 12 Monaten. Der Preis pro Bild lässt sich dadurch z.B. von 0,62€ (150 Bilder/Laufzeit 1 Monat) auf 0,53€ (150 Bilder/Laufzeit 12 Monate) reduzieren.

depositphto-abo-monat

 3. Tägliches Abonnement

Beim Täglichen Abonnement bekommen Sie eine bestimmte Menge Bilder zum täglichen Download angeboten. Zur Auswahl stehen 10, 20 oder 30 Bilder pro Tag. Und auch hier gilt: Je größer die Bildmenge bzw. je länger die Laufzeit ist, um so günstiger ist der Preis pro Bild. Beispielsweise reduziert sich der Bildpreis bei einem Tages-Download von 20 Bildern von 0,28€ (Laufzeit 1 Monat) auf 0,21€ (Laufzeit 12 Monate).

depositphoto-tagesbabo

„Für welche Download-Option soll ich mich entscheiden?“

Die Antwort hängt weitgehend davon, wieviele Bilder Sie tatsächlich benötigen. Ist Ihr Bildbedarf gering bzw. nur auf wenige Bilder pro Jahr begrenzt, dann ist der Download-on-Demand die richtige Wahl. Idealerweise können Sie damit, wann immer im Jahr Sie wollen, Fotos und Vektoren herunterladen.

Ist dagegen Ihr Bildbedarf groß oder sogar sehr groß, benötigen Sie viele Bilder pro Tag oder pro Monat, dann sollten Sie ein Tägliches oder Monatliches Abonnement wählen. Je genauer Sie Ihren Bildbedarf abschätzen können, desto besser können Sie ein Abonnement wählen, dessen Bildmenge Sie auch wirklich effektiv nutzen können. Und nicht zuletzt können Sie mit der richtig gewählten Bildmenge sehr viel Geld sparen, denn je mehr Bilder Sie über einen langen Zeitraum kaufen, desto mehr reduziert sich der Preis pro Bild – bei Depositphotos sogar auf 0,17€/Bild (30 Bilder täglich/Laufzeit 12 Monate).

Die Bildsuche bei Depositphotos

Ist es Ihnen nicht auch schon so ergangen, dass Sie irgendwo `mal ein Bild gesehen haben und dachten: „Genauso ein Bild benötige ich für mein Projekt?“ Die Suchfunktionen auf der Webseite von Depositphotos helfen Ihnen in einem solchen Fall gut weiter. Denn hier können Sie Fotos usw. nicht nur per Begriff suchen, sondern auch per Bild.

 

depositphotos-suche

Klicken Sie hierzu einfach im Such-Feld rechts auf das Icon mit Landschaftssymbol und schon öffnet sich Ihnen dieses Fenster.

depositphoto-fenster-bildsuche

Nun können Sie entweder Ihr Vergleichsbild hochladen oder eine Bild-URL eingeben. Nach wenigen Momenten zeigt Ihnen Depositphotos eine Auswahl an Bildern mit ähnlichen Motiven an.

Wenn Sie jedoch lieber die „klassische Variante“ der Bildsuche per Begriff bevorzugen, werden Ihnen noch während der Worteingabe im Suche-Feld verschiedene Begriffe vorgeschlagen, von denen vielleicht einer schon genau zu Ihrer Suche passt. Und ganz rechts im Suche-Feld können Sie auch schon eine kleine Suchauswahl treffen. Klicken Sie dazu auf „Alle Bilder“ und wählen einen der drei angezeigten Bereiche aus:  Fotos, Vektoren oder Videos.

 

depositphoto-bildsuche

Ihre Suchergebnisse werden Ihnen auf einer neuen Seite angezeigt, auf der Ihnen eine große Auswahl an weiteren Sucheinstellungen zur Verfügung steht.

depositphotos-ergebnisse

Mit diesen Sucheinstellungen können Sie wie in diesem Beispiel die 19.965 Suchergebnisse stark eingrenzen, z.B. mit den vier Bereichen unterhalb des Suche-Felds: „Die besten Treffer, Am häufigsten verkauft, Neuestes zuerst und Unentdecktes“.

Richtig verfeinern können Sie Ihre Suche mit der auf der linken Seite befindlichen großartiger Auswahl an speziellen Suchfunktionen, wie „Treffsicherheit, Kategorien, Anbieter, Schlagwörter ausschließen, Orientierung, Redaktionelles, Menschen, Bildgröße und Farben“. Mit diesen vielen Suchfiltern dürften Sie erfolgreich ein Bild finden, dass Ihren Vorstellungen entspricht.

Hinter dem Zeichen für Einstellungen  ❂ (rechts oben) können Sie festlegen, wie Ihnen die Ergebnisse angezeigt werden sollen, z.B. wieviel Daten pro Seite, Anbieter, Dateigröße usw.

Bezahlung

Depositphotos  bietet neben den üblichen Kreditkarten auch die Bezahlung per PayPal, Moneybookers oder dem vor allem in Osteuropa verbreiteten WebMoney-Dienst an. Eine Rechnung  von Depositphotos für Ihre Buchhaltung ist obligatorisch.

 depositphotos-bezahlmöglichkeiten

Lernen Sie Ihren Depositphotos-Ansprechpartner kennen

Wir haben Elena Trydid, die Verantwortliche bei Depositphotos für den deutschsprachigen Markt interviewed. Sie erklärt, was Depositphotos deutschen Kunden anbietet und Sie können Elena Trydid sogar jederzeit telefonisch unter 030/5683700540 erreichen. Interview bei Youtube anschauen.

Besonderes bei Depositphotos

Etwas Besonderes bei Depositphotos ist die klare Abgrenzung, ab wann für lizenzfreie Bilder, die auf sogenannten Merchandise-Artikeln genutzt werden sollen, eine Erweiterte Lizenz benötigt wird. Depositphotos handhabt das folgendermaßen: Spielt das lizenzfreie Bild nur eine „untergeordnete Rolle“ beim Gesamtprodukt (z.B. Verzierung eines Spielzeugs oder Bild auf einem Gutschein), dann ist die Standardlizenz ausreichend. Grund dafür ist, dass man davon ausgeht, dass es dem Endkunden nicht um das verwendete Bild geht, sondern um das eigentliche Gesamtprodukt, das er auch dann gekauft hätte, wenn ein anderes oder kein Bild darauf abgedruckt worden wäre.

Dagegen ist eine Erweiterte Lizenz nötig, wenn ein Bild eine „wesentliche Rolle“ bei der Kaufentscheidung des Endkunden spielt (z.B. Kauf von Postkarten oder Kalendern).

Andere Microstock-Agenturen grenzen hier nicht klar ab und so muss erst einmal davon ausgegangen werden, dass die Verwendung  des Bildes auf irgendeinem Verkaufsartikel mit der Standardlizenz nicht erlaubt ist. Eine umfassende Übersicht mit vielen Beispielen findet man auf der Seite von Depositphotos.

 

Fazit über Depositphotos

depositphotos-logoDepositphotos überzeugt mit einem großen Bildbestand, der rasant von Woche zu Woche zunimmt. Die individuell benötige Bildmenge kann mit den flexibel gestalteten Bild-Abonnements von Depositphotos gut abgeglichen werden. Und wer eine große Bildmenge mit einem Abonnement mit langer Laufzeit wählt, der erhält Fotos und Vektoren von guter Qualität zu einem absolut günstigen Preis von nur 0,17€.

Fast jedes gewünschte Bildmaterial ist bei Depositphotos zu bekommen, und das im Vergleich zu den Marktführern iStockphoto und Shutterstock zu teilweise viel günstigeren Bildpreisen. Nutzen Sie für Ihren Kauf unseren exklusiven Depositphotos-Gutschein!

Exklusives Angebot: 5 kostenlose Bilder von Depositphotos und 15% Rabatt auf den ersten Bildkauf!

Zusätzliche Information

Pakete & Preise

Credits, Jahresabonnement, Monatsabonnement, Tagesabonnement

Günstigster Preis pro Bild

0,93

Medien

Fotos, Vektoren, Videos

Bewertungen

0.0
0
0
0
0
0

Schreibe die erste Bewertung zu “Depositphotos”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es gibt noch keine Bewertungen

Related Products