Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in 2024 besser?

Shutterstock und Adobe Stock gehören zu den führenden Bildagenturen auf dem Stockfoto-Markt und beide verfügen über hochqualitative Stockmedien und über guten Kundenservice. Foto-Käufer haben daher die Qual der Wahl. Bei welcher Agentur soll man kaufen? Ist Shutterstock besser als Adobe Stock oder umgekehrt? Oder sind beide gleich gut?

In diesem Artikel vergleichen wir beide Agenturen miteinander. Sind Sie neugierig, wer von beiden am Ende die Nase vorn hat? Dann lesen Sie bitte weiter. Falls Sie nur wenig Zeit haben, dann klicken Sie einfach auf einen der nachstehenden Punkte, der Sie interessiert.

Bildagentur

Firmengründung

2003

2015

Datenbankgröße

> 405 Millionen Stockmedien

> 220 Millionen Stockmedien

Angebote

--------------------------------

Testberichte

Ergebnis vorab: Shutterstock vs. Adobe Stock

Bildlizenz: Die kuratierten Fotos sind bei beiden Unternehmen mit der Royalty Free-Lizenz versehen und können nach dem Download direkt genutzt werden.

Pakete: Beim Kauf von Bildern auf Abruf per Credit-Paket oder Bild-Paket gewinnt Adobe Stock in puncto Flexibilität und Preis. Shutterstock bietet hier jedoch die einfachere Kaufmethode.

Abonnements: Bei Abonnements ist Shutterstock der klare Gewinner bezüglich niedrigster Bildpreise: nur 0,19 € pro Bild (Abonnement mit 750 Bilder/Monat).

Mutimedia-Abonnements: Nur bei Adobe Stock mit Download-Optionen.

Unsere Meinung:

Shutterstock ist ideal für Unternehmen und Werbetreibende, die nach großartigen, kommerziell nutzbaren Fotos suchen. Adobe Stock eignet sich besonders für Grafikdesigner, Künstler und Kreative aller Art, die die Adobe-Anwendungen zur Gestaltung von trendigen Bildern nutzen möchten.

IdeAl Für
PlusPUnkte
BesonderheitEN
IdeAl Für
Marketing, Unternehmen, Freiberufler, Blogger
PlusPUnkte
Gute Bilder für kommerzielle Nutzung, riesige Datenbank, technische Funktionen
BesonderheitEN
Mehr als 400 Millionen Bilder, bester Bildpreis bei Bild-Abonnements
IdeAl Für
Designer, Grafiker, kreatives Marketing
PlusPUnkte
Bildqualität, Premium-Segment, volle Integration in die Adobe Creative Cloud
BesonderheitEN
Teil der Adobe Creative Cloud, Bilder sind super trendy
Tipp für Fotografen und Kreative
Beide Agenturen eignen sich hervorragend für den Online-Verkauf von Fotos, wenn Sie gerne fotografieren und sich etwas dazuverdienen möchten! Hier erfahren Sie mehr über das Shutterstock-Programm und hier über das Adobe Stock-Programm.

Shutterstock vs. Adobe Stock – Kostenlose Probe-Abos

 Probe-Abo

(Kostenlos)

Anzahl der Downloads

Zurzeit nicht verfügbar!

10 oder 25 Bilder

Probe-Zeitraum 

30 Tage

30 Tage

Regulärer Preis 

(Jahres-Abo, monatl. Zahlung)

29,- €

29,99 € bzw. 49,99 €

Kündigungsdatum

In den ersten 25 Tagen

Innerhalb von 30 Tagen

Angebot


Update: Shutterstock hat seit dem 1.3.2024 sein kostenloses Probe-Abo mit 10 Bilder-Downloads eingestellt.

Adobe Stock bietet schon seit längerem kostenlose Probe-Abos an. Sie können entweder 10 Standard-Stockmedien oder 25 Standard-Stockmedien bzw. einen Mix aus Fotos und Videos einen Monat lang kostenlos testen.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - adobe stock probeabos

Für ein Probe-Abo von Adobe Stock schließen Sie ein Abonnement mit 10 Downloads/Monat ab. Der erste Monat ist kostenlos und Sie können 10 Bilder gratis herunterladen. Sollte Ihnen das Probeabo nicht gefallen, können Sie es innerhalb des Testzeitraums ohne Risiko kündigen. Sie zahlen dann keinen Cent. Die 10 Bilder können behalten. Wenn Sie das Abo aber fortführen wollen, wird Ihnen erst ab dem zweiten Monat der reguläre Preis (29,99/Monat) für 11 Monate berechnet. Hier geht´s zum Adobe Stock-Probe-Abo!

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - adobestock 10 kostenlose bilder e1585931811985

Kann man das kostenlose Adobe Stock-Probeabo in Verbindung mit der Adobe Creative Cloud nutzen?

Ja, Adobe Stock ist vollständig in die Adobe Creative Cloud integriert und kann in Applikationen wie Adobe Creative Cloud Express, Adobe Illustrator, Photoshop, InDesign, Lightroom und anderen genutzt werden.

Fazit – Kostenloses Probe-Abo

Shutterstock bietet zur Zeit kein kostenlose Test-Abo an.

Adobe Stock. Das kostelose Test-Abo von beinhaltet hochqualitative Stockfotos und ist ideal, um einen Eindruck von der Bildqualität zu erhalten, bevor man sich für den Abschluß eines Abonnements entscheidet. Im 25er-Test-Abo können Sie auch HD-Videos nutzen.

Gutscheine von Shutterstock und Adobe Stock

Shutterstock. Aufgrund unserer guten Zusammenarbeit mit Shutterstock haben wir für Sie exklusive Shutterstock-Gutscheine bis 25 % Rabatt ausgemacht, die für Standard-Bilder und Videos, für Bild-Pakete und Abonnements gelten.

Erhalten Sie 25 % Rabatt auf das Bild-Paket 25 von Shutterstock! Jetzt sparen!

Sichern Sie sich hier 15% Rabatt auf alle Standard-Pakete und -Abonnements von Shutterstock!

Erhalten Sie jetzt 15 % Rabatt auf alle Standard-Videos von Shutterstock per Abo oder Paket.

Adobe Stock. Obwohl wir eng mit Adobe Stock zusammenarbeiten, um Ihnen die neuesten Infos zu geben und den besten Service zu bieten, gibt es zurzeit von Adobe Stock keinen Rabatt-Gutschein.

Preisvergleich von Abonnements und Paketen

Shutterstock und Adobe Stock bieten Abonnements und Pakete (Kauf auf Abruf) für Stockfotos an. Abonnements sind ideal für diejenigen, die monatlich eine bestimmte Anzahl Bilder benötigen. Dagegen sind Pakete für alle sinnvoll, die nur gelegentlich Stockfotos nutzen.

Monats- und Jahres-Abonnements

Abonnements

Monats-Abo

10, 50, 350, 750

Monatliche Downloads

3, 25, 750

49,- € - 199,- € 

Abo-Preis pro Monat

49,99 € - 199,99 €

4,90 € - 0,27 € 

Preis pro Bild

4,99 € - 0,27 €

Monats-Angebote

Jahres-Abo

(monatliche Zahlung)

10, 50, 350, 750

Monatliche Downloads

10, 25, 750

29,- € - 159,- €

Abo-Preis pro Monat

29,99 € - 159,99

2,90 € - 0,21 €

Preis pro Bild

2,99 € - 0,21 €

Jahres-Angebote

Jahres-Abo

(jährliche Vorauszahlung)

10, 50, 350, 750

Monatliche Downloads

x

299,- € - 1699,- €

Abo-Preis pro Monat

x

2,49 € - 0,19 €

Preis pro Bild

x

Jahres-Angebot (Vorauszahlung)

x

Beide Bildagenturen haben ziemlich ähnliche Angebote, mit relativ gleichen Preisen und identischen Bild-Abonnements. Aber es gibt Unterschiede.

Adobe Stock. Bei den 10er und 25er Abonnements von Adobe Stock können ungenutzte Downloads von einem Monat auf den nächsten übertragen werden, solange das Abonnement aktiv ist. Diese Möglichkeit bietet Shutterstock nicht.
Shutterstock. Mit dem Jahres-Abonnement (750 Downloads/Monat, jährliche Zahlung) erhalten Sie den niedrigsten Preis pro Bild – 0,19 €/Bild.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - preisvergleich adobestock shutterstock
Shutterstock: Bester Bildpreis (Jahres-Abo), Adobe Stock: Übertrag ungenutzter Downloads

Kombinierte Abonnements (Mix von Stockmedien)

Ein heißes Thema bei der Preisgestaltung sind derzeit Mix-Abonnements. Bei Adobe Stock können Sie mit nur einem Abonnement verschiedene Stockmedien, wie Stockfotos, Videoclips und Musiktitel herunterladen. (Shutterstock bietet zurzeit keine Flex-Abos mehr an.)

Kombiniertes Abo

Anzahl der Downloads

FLEX-Abos sind zurzeit
nicht erhältlich

25 Bilder/Musiktitel oder
       3 HD Videos 

--------------------------------

750 Bilder/Musiktitel oder
      25 HD Videos

Preis Monats-Abo

69,- €

69,99 € - 199,99 €

Preis Jahres-Abo

(monatliche Zahlung)

49,- €

49,99 € - 159,99 €

Preis Jahres-Abo

(Vorauszahlung)

499,- €

X

Angebot

Fazit – Abonnements

Wenn Sie nur Bilder benötigen, sind die Abonnements beider Agenturen sehr gut.

Shutterstock hat die etwas günstigeren Preise.

Adobe Stock punktet mit mehr Optionen für kleine Budgets und erlaubt die Übernahme von Downloads in den nächsten Monat. Die Mix-Abos von Adobe Stock bieten mehr Downloads zu einem fairen Preis, enthalten aber keine 4K-Videos, dafür aber einen Rabatt in Höhe von 20%.

Pakete (Bild-Pakete)

On-Demand-Paket

(Bild-Paket)

Paketgröße

5, 16, 40, 80, 150 (Credits)

(Mit Credits können Sie Bilder
on-demand herunterladen.)

Preis

22,- € / 49,- € / 179,- €

39,95 € - 899,99 €

Preis pro Bild

11,00 € - 7,16 €

8 €  - 6 € 

Gültigkeit

1 Jahr 

(Alle Bilder müssen innerhalb eines Jahres heruntergeladen werden.) 

1 Jahr 

(Alle Bilder müssen innerhalb eines Jahres heruntergeladen werden.) 

Angebot

Sowohl bei Shutterstock als auch bei Adobe Stock können Sie Bilder per Paket kaufen. Shutterstock hat dafür Pakete mit 2, 5 oder 25 Bildern im Portfolio. Adobe Stock bietet dagegen Credit-Pakete an.

Erhalten Sie 25 % Rabatt auf das Bild-Paket 25 von Shutterstock! Jetzt sparen!
Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - shutterstock pakete preise

Shutterstock

Beim Paket zahlen Sie im Voraus für den Download von2, 5 oder 25 Bildern. Damit können Sie ab Kaufdatum ein ganzes Jahr lang lizenzfreie Standard-Bilder (Fotos, Illustrationen, Vektorgrafiken) herunterladen und auch kommerziell nutzen. Zusätzlich bietet Shutterstock Pakete mit erweiterten Lizenzen, Videopakete, Musiktitel und redaktionelle Lizenzen an.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - adobe stock credits

Adobe Stock

Adobe Stock nutzt für den Verkauf von Bildern Credit-Pakete. Credits sind eine Art fiktive Währung, die dem Kundekonto gutgeschrieben werden. Sie können mit Credits viele verschiedene Stockmedien (Standardbilder, 3D-Assets, Videos, Premium-Bilder, erweiterte Lizenzen und redaktionelle Inhalte) herunterladen. Der Preis variiert je nach Stockmedientyp. Credits von Adobe Stock sind ab Kaufdatum ein Jahr lang gültig.

Fazit – On-Demand-Pakete

Shutterstock: Die Pakete von Shutterstock sind ideal, wenn Sie nur hin und wieder einige Bilder benötigen. Die Bildpreise sind angemessen.

Adobe Stock: Für alle, die außer Stockbildern auch noch andere Medienformate für Ihr Projekt wünschen, sind die Credit-Pakete von Adobe Stock die richtige Wahl, denn mit Credits können Sie alle Medien downloaden, die Sie benötigen.

Erweiterte Lizenzen

Erweiterte Lizenz

Anzahl von Downloads

2, 5, 25

1

Preise

199 €, 449 €, 1699 €

63,99 €

Preis pro Bild

99,50 €, 89,80 €, 67,96 €

63,99 €

(oder weniger mit Kauf per Credits) 

Zu guter Letzt bieten beide Bildagenturen Bilder mit erweiterter Lizenz an. Der Preis hierfür ist höher als bei der Standardlizenz, bietet dafür aber den großen Vorteil, dass Sie mit einer erweiterten Lizenz Bilder für höhere Druckauflagen und für Handelsartikel nutzen können.

Fazit – Erweiterte Lizenz

Shutterstock: Hier kaufen Sie erweiterte Lizenzen in Paketen. Ein Einzelkauf ist nicht möglich und die Preise sind etwas höher als bei Adobe Stock.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - shutterstock erweiterte lizenz preise

Adobe Stock: Hier können Sie erweiterte Lizenzen direkt oder per Credits kaufen. Der Preis für eine erweiterte Lizenz ist um einiges günstiger.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - adobe stock erweiterte lizenz preise

Lizenzierung: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Shutterstock und Adobe Stock arbeiten beide mit der bekannten Royalty Free-Lizenz. Diese Lizenzart beinhaltet eine Reihe von Nutzungsrechten gegen Zahlung einer einmaligen Gebühr. Sie können das Bild beispielsweise für immer nutzen. Wir zeigen Ihnen hier einige Lizenzunterschiede bzw. Gemeinsamkeiten.

Lizenz-Typ

Standard-Lizenz

(Royalty Free)

Bild-Abonnements
On-Demand-Pakete

Bild-Abonnements
Credit-Pakete

Preis pro Lizenz

0,19 € - 9,80 €

0,21 € - 8,-€

Gültigkeit

unbegrenzt

unbegrenzt

Kommerzielle Nutzung

(Werbung, Marketing)

Ansichten im Web

unbegrenzt

unbegrenzt

Druckauflage

Digitale Reproduktion

500.000

500.000

Film, Video, Audio

Projekte mit einem Budget
von bis zu 10.000 $

begrenzt auf 500.000 Aufrufe

Gesetzliche Schadloshaltung

10.000 $

10.000 $

Angebote


Gemeinsamkeiten

Beide Agenturen erlauben, Bilder für kommerzielle Zwecke wie Marketing und Werbung zu verwenden, ohne Einschränkungen hinsichtlich des geografischen Standorts, des Mediums oder der Zeit. Außerdem dürfen Sie Bilder in den sozialen Medien nutzen und in gedruckter oder digitaler Form bis zu einer Auflage von 500.000 Exemplaren/Reproduktionen.

Zudem können Sie die Bilder auf vielfältige Weise bearbeiten: zuschneiden, spiegeln, farblich korrigieren, Text überlagern, benutzerdefinierte Elemente oder Filter hinzufügen usw. Und Sie können das Bildmaterial für Kundenaufträge nutzen, beispielsweise zur Gestaltung einer Grafik.

Allerdings ist es nicht erlaubt, die Bilder so zu bearbeiten bzw. zu verwenden, dass der Fotograf, die abgebildeten Modells oder die Agentur in ein schlechtes Licht gerückt werden (sensible Nutzung).

Unterschiede

Shutterstock bietet auch eine erweiterte Lizenz an, die die Standardrechte um unbegrenzte Reproduktionen/Projektbudgets und die Verwendung der Bilder für Handelsware erweitert – denken Sie an Massenreproduktionen oder Artikel, bei denen das Bild den zentralen Wert darstellt, wie T-Shirts oder Poster.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - shutterstock erweiterte lizenz

Adobe Stock erlaubt die Verwendung für vorstehend genannte Zwecke, solange die angenommene Zuschauerzahl 500.000 nicht übersteigt. Außerdem bietet Adobe Stock eine spezielle Lizenz für Videos, Vorlagen, 3D-Assets sowie Premium- und Editorial-Bilder an. Sie trägt die Bezeichnung Enhanced-Lizenz und umfasst alle Rechte der Standard-Lizenz sowie unbegrenzte Reproduktionen/Zuschauer.

Und auch Adobe Stock bietet eine erweiterte Lizenz an, die neben den Standardrechten eine unbegrenzte Druckauflage, die Nutzung für Produkte für den Wiederverkauf und eine unbegrenzte Anzahl von Betrachtern für Broadcast-Projekte erlaubt.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - adobestock infos lizenzen

Bei beiden Agenturen beinhalten sowohl die Standard-Lizenz als auch die erweiterte Lizenz eine gesetzliche Schadloshaltung, also eine Entschädigung für den Fall, dass jemand Sie zu Unrecht der Verletzung von Urheberrechten oder anderer Rechtsverstöße im Zusammenhang mit der Verwendung von Stockfotos beschuldigt. Shutterstock sichert die Standard-Lizenz mit 10.000 $ und die erweiterte Lizenz mit 250.000 $ ab. Adobe Stock bietet eine Haftungsbegrenzung von 10.000 $ pro Stockmedium.

Fazit – Lizenzierung

Shutterstock hat sehr einfache Bedingungen und deckt die meisten Verwendungszwecke ab. Die Budgetbeschränkung ist aber ungewöhnlich und kann schwer einzuhalten sein, da das gesamte Projektbudget berücksichtigt werden muss. Außerdem ist die rechtliche Garantie begrenzt. Für Blogger und Unternehmer, die nur Bilder für ihr Marketing benötigen, ist die Lizenzierung von Shutterstock wahrscheinlich ausreichend.

Die Lizenzierung von Adobe Stock ist zwar etwas komplizierter (spezielle Lizenzen für einige Assets), aber insgesamt sind die Bedingungen viel leichter einzuhalten. Kreative und Nutzer, die Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine gute rechtliche Absicherung legen, sind mit der Lizenzierung von Adobe Stock ebenfalls gut bedient.

Datenbank und Bildqualität

Nach der Analyse von Bildpreisen und Lizenzen, vergleichen wir noch, welche Art von Bildern Shutterstock bzw. Adobe Stock anbieten, wie gut die Bildqualität und der lizenzfreie Inhalt sind und wie viele Stockfotos Sie auf deren Webseiten finden können.

Datenbank

Stockbilder

(Fotos, Vektoren, Grafiken, Vorlagen)

400+ Millionen

250+ Millionen

Lizenz

Royalty Free

Royalty Free

Erweiterte Lizenz 

24+ Millionen

24 Millionen

10.000+

10.000+

Premium-Inhalte

X

3D-Inhalte

X

Shutterstock verfügt über eine der größten Bilddatenbank im Web – sie enthält über 400 Millionen Stockmedien. Für jedes beliebige Stichwort oder Thema finden Sie unzählige Ergebnisse. Die Datenbank enthält jede Menge kommerziell nutzbare Stockfotos, die Sie einfach herunterladen und so wie sie sind auf Ihre Webseite oder in Ihre Projekte einfügen können.

Alle Fotos werden von Shutterstock auf ihre technische Qualität und ihren kommerziellen Wert gründlich geprüft. Damit wird sichergestellt, dass sich das Bildmaterial für den professionellen Einsatz eignet. Alle Bilder werden in hoher Auflösung und großen Formaten angeboten.

Tipp!
Shutterstock hat oft ganze Fotoserien (Fotos, die während desselben Fotoshootings aufgenommen wurden) in ihren Kollektionen. Einerseits bedeutet das viele ähnliche Fotos mit wenig Variation, andererseits eignen sich diese Bilder gut für das visuelle Storytelling.

Adobe Stock verfügt ebenfalls über eine sehr große Dantenbank. Sie beinhaltet auch über Millionen Stockmedien und Bildern der ehemaligen Bildagentur Fotolia. Adobe Stocks Bibliothek zeigt einen klaren Trend zu kreativen Bildern, die sowohl nach ihrem künstlerischen Potenzial als auch nach ihrem kommerziellen Wert ausgewählt werden. Alle Bilder sind hochauflösend und eignen sich für großformatige Drucke und alle Arten digitaler Arbeit. Die Datenbank beinhaltet auch Premium-Bilder und 3D-Inhalte.

Tipp!
Adobe Stock ist ein kleines Paradies für Designer, denn die Bildinhalte ist sehr relevant und strahlen Kunst und Originalität aus und heben sich dadurch von anderen Stockfotos ein Stück weit ab.

>>> Und hier können Sie sofort 10 Standard-Bildern von Adobe Stock kostenlos testen!
Fazit – Datenbank und Bildqualität

Shutterstock ist die beste Wahl für alle, die Bilder wollen, die nicht viel Bearbeitung benötigen und den Verkauf und Umsatz steigern, sei es für ein Produkt, eine Idee, ein Konzept usw. Unternehmen jeder Größe, Vermarkter, Blogger und Solopreneure erhalten hier den besten Gegenwert für ihr Geld.

Adobe Stock ist die erste Adresse, sowohl für alle Adobe-Fans, die mit Photoshop, Illustrator, Creative Cloud Express etc. arbeiten, als auch besonders für visuelle Künstler und Grafikdesigner. Die Inhalte von Adobe Stock eignen sich auch für Designs, die kommerziell genutzt werden sollen.

Zusatzangebote

Ein Grund für die Beliebtheit von Shutterstock und Adobe Stock ist, dass sie viel mehr anbieten als nur Stockfotos. Was jede der beiden Agenturen zusätzlich im Angebot hat und wie sich das auf die Entscheidung auswirkt, d.h. wo letztendlich der Kunde seine Stockmedien kauft, lesen Sie hier.

Footage, Musik, Vektoren und mehr

Mittlerweile bieten beide Unternehmen neben Stockfotos jede Menge Illustrationen, Vektorgrafiken, spezielle Video- und Audiodateien an. Wie ist die Qualität der Videos im Vergleich zu denen anderer Agenturen?

Shutterstock verfügt mit Shutterstock Video über eine Videodatenbank mit mehr als 24 Millionen Clips und stetig kommen neue hinzu. Alle Inhalte sind in HD, 4K oder höher. Alle Videoclips erhalten Sie auf Abruf per Video-Paket oder per Video-Abonnement.

Shutterstock Video

Daneben gibt es Shutterstock Music mit Zehntausenden von Musiktiteln, die Sie ebenfalls auf Abruf oder per Abonnement oder per Shutterstock Flex kaufen können. Es gibt sogar ein Abo mit unbegrenzten Musik-Download.

Shutterstock Music

Adobe Stock beinhaltet ebenfalls eine beeindruckende Anzahl von Videos: über 24 Millionen Clips in HD- und 4K-Qualität. Ein großes Plus für Adobe Stock Videos ist die Integration in die Adobe Applikation Premiere Pro.

Außerdem verfügt Adobe Stock über eine Audio-Bibliothek mit über zehntausend Musiktiteln. Videos und Musiktitel können Sie per Credits auf Abruf kaufen oder per Abonnement (25 oder 750 Downloads/Monat), mit dem Sie 3 bzw. 25 HD-Videos herunterladen können.

Schließlich bietet Adobe Stock noch spezielle 3D-Kollektionen, die es bei Shutterstock nicht gibt.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - adobe stock video webseite
3 kostenlose HD-Videos zum Testen
Testen Sie jetzt 3 kostenlose HD-Videos von Adobe Stock. Einfach hier anfordern!
Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - adobe stock music webseite
kostenloses Probe-Abo mit 10 Audiodateien
Wie wäre es mit 10 kostenlosen Musiktiteln von Adobe Stock? Einfach hier anfordern!

Tools zur Bildbearbeitung

Shutterstock bietet eine Vielzahl Tools zur Bildbearbeitung, wie z. B. Creative Flow, Shutterstock Editor, Bildgrößenänderungstool, PicMonkey und einige mehr.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - shutterstock tools

Creative Flow ist eine KI-gestützte, benutzerfreundliche Bearbeitungsplattform, auf der Sie Text hinzufügen, Farben ändern, Hintergründe entfernen und noch vieles mehr tun können. Sie benötigen keine Designkenntnisse. Dank Tausender Vorlagen, können Sie fantastische Grafik-Designs erstellen.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - shutterstock creative flow

Adobe Stock ist vollständig in die Adobe Creative Cloud integriert. Das bedeutet, dass Sie von jedem Adobe-Tool (Photoshop, Illustrator, Premiere Pro usw.) aus auf die gesamte Bibliothek zugreifen können, ohne Ihr Designboard verlassen zu müssen.

Und auch Adobe bietet einen eigenen kostenlosen und einfach zu bedienenden Bild-Editor: Adobe Creative Cloud Express (früher Adobe Spark). Probieren Sie ihn einfach mal aus! Hier geht´s zur kostenlosen Version von CC Express! (Lesen Sie bitte auch Adobe Creative Cloud Express vs. Canva.)

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - adobe cc express

Service, Support & FAQs

Beide Websites bieten eine umfangreiche Sammlung häufig gestellter Fragen (FAQs), die übersichtlich geordnet sind.

Shutterstock verfügt über ein spezielles Hilfezentrum, in dem Sie nach einer Frage oder nach entsprechenden Stichwörtern suchen können. Oder Sie surfen durch die angezeigten Kategorien wie Abrechnung und Zahlung oder Technische Unterstützung surfen können. Sie haben auch die Möglichkeit, einen Live-Chat zu starten, einen Anruf zu vereinbaren oder eine E-Mail mit Ihrer Frage/Ihrem Problem zu senden.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - shutterstock support

Adobe Stock bietet mit der Seite “Training und Support” grundlegende Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen und sogar Tutorials. Per Suchfeld können Sie benötigte Infos finden und Sie nutzen das Community-Forum, in dem Sie sowohl mit Vertretern von Adobe als auch mit anderen Nutzern interagieren können, was sehr hilfreich sein kann.

Adobe support

Blog

Beide Agenturen haben jeweils einen Blog für Kreative. Der Shutterstock-Blog ist auf Marketingdesign und technische Beratung ausgerichtet.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - shutterstock blog

Der Blog von Adobe Stock legt dagegen den Schwerpunkt mehr auf visuelle Trends und künstlerische Entwicklung.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - adobe blog
Fazit – Zusatzangebote

Shutterstock bietet mit Ihren Zusatzangeboten Lösungen, damit Bildkäufer schneller und einfacher arbeiten können. Adobe Stock hingegen inspiriert und unterstützt mit seinen zusätzlichen Angeboten alle Käufer und Kreative. Beides ist praktisch und gut. Was Sie als Käufer letztendlich wählen, hängt von Ihrem Profil und Ihren Bedürfnissen ab.

Shutterstock vs. Adobe Stock – Wer hat die Nase vorn?

Wie zu Beginn zusammengefasst, zeigt unser direkter Vergleich von Shutterstock vs. Adobe Stock, dass jede der beiden Bildagenturen eine bestimmte Art von Bildkäufern bedient.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - shutterstock logo new offer

Shutterstock richtet ihr Angebot besonders an Kunden, die preiswert hochwertige Stockfotos benötigen, die den Verkauf eines Produkts fördern und sich schnell in Marketingdesigns umwandeln lassen. Wenn Sie genau das suchen, ist Shutterstock die richtige Wahl.

Shutterstock vs. Adobe Stock: Welche Agentur ist in [wpsm_custom_meta type=date field=year] besser? - adobe stock logo 1

Adobe Stock hingegen ist auf Handelsunternehmen und Kreative fokussiert, die kommerziell tätig sind und ihren Schwerpunkt auf schöne, bahnbrechende Designs legen. Der gesamte Adobe-Service zielt darauf ab, den Design-Workflow effizienter zu gestalten und modernste Inhalte bereitzustellen. Wenn es das ist, was Sie suchen, dann ist Adobe Stock ideal für Sie. Hier 10 Standard-Bilder von Adobe Stock kostenlos erhalten!

Entscheiden Sie sich für Shutterstock oder Adobe Stock? Lassen Sie es uns wissen!

Noch Fragen zu Shutterstock oder Adobe Stock? Schreiben Sie uns einfach!

Lädt...

🤓 Ich brauche mehr Informationen über Shutterstock oder Adobe Stock

🤨 Ich habe noch eine Frage über Shutterstock oder Adobe Stock

🤔 Ich weiß nicht, ob Shutterstock oder Adobe Stock das Richtige für mich ist

🙄 Etwas anderes…

Ralf Koll
Ralf Koll

Ralf Koll ist Experte in Sachen Bildagenturen, Lizenzen und Stockfotografie, besonders für den deutschsprachigen Raum. Seit 2016 liefert er aktuelle und fundierte Informationen zu News und Angeboten aus der Branche und berichtet kompetent und detailliert über lizenzfreie Bilder und (AI) KI-gestützte Fotobearbeitung.

Fotos kaufen - Bilder kaufen online
Logo