Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich

Die beste Stockfoto-Lizenz zu finden, ist gar nicht so einfach, wenn man bedenkt, wie viele Bildagenturen es gibt. Hinzukommt, dass alle Lizenzen gleich zu sein scheinen.

Welche Lizenz deckt Ihre persönlichen und kommerziellen Projekte ab?
Welche Lizenz ist ideal für kommerzielle Zwecke?
Welche Lizenz bietet das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis?

Um diese Fragen zu beantworten und Ihnen den Kauf von Stockfotos zu erleichtern, haben wir die Standard- und erweiterten Lizenzen der besten Stockfoto-Webseiten miteinander verglichen.

Haftungsausschluss: Bitte beachten Sie, dass wir weder Rechtsberater noch Rechtsvertreter einer der unten genannten Agenturen sind. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken.

Tipp: Lesen Sie die Lizenzvereinbarung immer sorgfältig durch, bevor Sie ein Bild verwenden und wenden Sie sich direkt an die Agentur, wenn Sie Fragen oder Zweifel bezüglich Ihrer beabsichtigten Verwendung haben.

Die 4 besten Stockfoto-Lizenzen

Sie haben keine Zeit, den vollständigen Artikel zu lesen? Wir geben hier Ihnen einen Überblick, welche Agenturen bzw. Lizenztypen sich wofür eignen.
NUTZUNG LIZENZ BILDAGENTUR
Stockbilder für soziale Medien und Webseiten
(Anzeigen, Banner, Beiträge, Blog usw.)
RF* adpic, Shutterstock, iStock und Adobe Stock
Stockfotos für YouTube, Vimeo etc.(Videoinhalte, Anzeigen usw.) RF Die Standard-Lizenz von adpic und iStock erlauben diese Art der Verwendung ohne Einschränkungen.
Stockfotos für gedruckte Marketingmaterialien (Flyer, Beschilderung usw.) RF Die Standard-Lizenz von Shutterstock, iStock und Adobe Stock erlauben eine Druckauflage bis zu 500.000 Kopien an. Adpic eignet sich ebenfalls hervorragend, wenn Sie mit bis zu 300.000 Kopien auskommen.
Stock-Fotos auf Produkt für den Wiederverkauf (T-Shirts, Spielzeug, Kaffeetassen, etc.) EL** Die erweiterte Lizenz bei adpic ist die günstigste und bietet Ihnen eine unbegrenzte Anzahl von Produkten für den Wiederverkauf. Shutterstock und Adobe Stock sind ebenfalls gut.
Stockfotos zur Verwendung in Fernsehsendungen oder Filmen RF Die Standard-Lizenz von adpic und iStock erlauben diese Verwendung ohne Einschränkungen und sind in diesem Fall die beste Option.
Bilder als Teil einer Web-Vorlage zum Verkauf EL Die erweiterten Lizenzen bei adpic (sehr preiswert), Shutterstock und Adobe Stock erlauben unbegrenzte Reproduktionen.
* RF: Roylaty Free-Lizenz/Standard-Lizenuz, **EL: Erweiterte Lizenz

Die besten Stockfoto-Lizenzen: Stockfoto-Agenturen im Überblick

Jede Bildagentur hat ihre eigene Lizenz. Aber auf den ersten Blick sehen alle gleich aus. Die Unterschiede sind oftmals im Kleingedruckten zu finden. Deshalb ist es wichtig, diese Unterschiede zu vergleichen und hervorzuheben.

Da der Stockfoto-Markt jedoch ziemlich groß ist, würde ein Stockfoto-Anbieter-Vergleich aller Stockfoto-Plattformen ewig dauern. Unsere Experten haben daher vier bekannte Bildagenturen, die von vielen Grafikdesignern und Kreativen genutzt werden, ausgewählt und deren Lizenzbedingungen miteinander verglichen. Dabei stellen sie die wichtigsten Lizenzbedingungen für Stockfotos vor, die jeder kennen sollte.

Das zeichnet die vier ausgewählten Bildagenturen aus:

Alle arbeiten alle mit lizenzfreien Lizenzen.
Wenn es um Stockfotos geht, sind lizenzfreie Bilder (Royal Free-Lizenz) am flexibelsten und am einfachsten zu verstehen.

Alle haben günstige Preise.
Diese Stockfoto-Webseiten bieten die günstigsten Stockfoto-Abonnements auf dem Markt. Sie können dort qualitativ hochwertige Fotos zu einem günstigen Preis kaufen.

Alle bieten rechtliche Garantien.
Ein wesentlicher Vorteil kostenpflichtiger Stockfoto-Webseiten ist, dass sie alle Inhalte nicht nur auf ihre Bildqualität, sondern auch was das Urheberrecht betrifft, überprüfen. Das ist wichtig, um die Bilder kommerziell sicher nutzen zu können.

Alle sind vertrauenswürdige Unternehmen.
Eine Lizenz ist nicht viel wert, wenn das Unternehmen, das sie ausgestellt hat, nicht seriös ist. Im Vergleich zu anderen Stockfoto-Webseiten haben die ausgewählten Unternehmen einen tadellosen Ruf.

Worauf ist bei Stockfotos zu achten?

Neben den Bildagenturen, die kostenpflichtige Stockfotos anbieten, gibt es alternative Fotoquellen im Netz: Stockfoto-Plattformen, von denen Sie Bilder kostenlos herunterladen können, wie z. B. Pexels, Unsplash, Burst, Pixabay.

Worauf ist bei diesen Stockfotos zu achten? Kurz gesagt darauf, ob das Foto wirklich eine Lizenz hat, die Ihnen erlaubt, das angebotene Bild in der gewünschten Weise zu nutzen.

Viele dieser Dienste von kostenlosen Fotos nutzen die Creative-Commons-Lizenzen bzw. die Public-Domain-Lizenz. (Hier finden Sie mehr Infos über Creative-Commons-Lizenzen.) Allerdings sind die Bilder, die Nutzer auf diese Plattformen kostenloser Bilder hochladen, urheberrechtlich kaum überprüft oder kontrolliert. Der Grund ist, dass der Aufwand dafür ziemlich hoch wäre.

Das bedeutet, dass besonders die kommerzielle Nutzung dieses kostenlosen Bildmaterials nicht ohne Risiko ist. Denn, wenn auch ein Stock-Bild mit einer CC0-Lizenz versehen ist (kostenlose Nutzung), bleibt der Zweifel, ob das angebotene Bild tatsächlich vom Urheber stammt, tatsächlich vom Urheber mit der CC0-Lizenz versehen wurde. Sollte sich nach Nutzung herausstellen, dass dem nicht so ist, können hohe Kosten wegen Urheberverletzungen entstehen.

Hinweis

Wer ein Stockfoto – von wo auch immer – herunterlädt und nutzt, trägt dafür die volle Verantwortung. Bei widerrechtlicher Nutzung (ohne gültige, rechtmäßige Lizenz) drohen hohen Kosten und Entschädigungszahlungen seitens des Urhebers!

Wenn Sie eine rechtlich sichere und umfassende Lizenz wünschen, sind kostenpflichtige Bilder, die Sie bei einer seriösen Bildagentur kaufen können, eindeutig die bessere Wahl.

Um Urheberrechtsverletzungen zu vermeiden, kaufen Sie besser lizenzfreie Stockfotos bei erfahrenen Bildagenturen. Hier können Sie sicher sein, dass alle Bilder eine vom Urheber festgelegte Lizenz haben und dass Einverständniserklärungen zur Nutzung von Personen/Statisten vorliegen, die auf Stockfotos abgebildet sind.

Die Lizenzvereinbarungen der hier vorgestellten vier Agenturen werden nicht nur am häufigsten verwendet, sondern fungieren mittlerweile auch als Standard für Bildlizenzen. Wenn Sie wissen, wie die Lizenzierung auf diesen Webseiten funktioniert, verstehen Sie auch, wie sie bei so ziemlich jedem anderen relevanten Anbieter funktioniert.

Lernen Sie hier unsere vier ausgesuchte Bildagenturen kennen, die Fotografien und Illustrationen mit großartigen Lizenzen zu guten Preisen anbieten.

adpic – Budget freundliche Stockfotos

Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich - fotoskaufen adpic webseite
adpic Bildagentur

Die Bildagentur adpic ist der Bildservice von Fotoskaufen.de. Das Bild-Angebot von adpic richtet sich besonders an kleinere und mittlere Unternehmen, die für ihre Projekte eine kostengünstige visuelle Unterstützung mit hochwertigen Stock-Bildern benötigen. Der Preis für ein hochqualitatives Foto beträgt 0,99 € (z. B. Bild-Abo 100). Neben dem fantastischen Bild-Angebot bietet adpic einen erstklassigen Kunden-Service.

Machen Sie doch gleich ´mal einen Test und besuchen die Seite von adpic. Laden Sie sich 2 kostenlose Bilder aus dem Archiv von adpic herunter. Einfach hier anmelden und 2 kostenlose Stock-Fotografien bzw. Illustrationen erhalten und für Ihr Projekt nutzen.

Die Lizenzen von adpic sind sehr flexibel und können in vielen Bereichen kommerziell genutzt werden.

Shutterstock – riesige Bilddatenbank

Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich - shutterstock startseite
Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich - shutterstock logo new offer

Shutterstock ist einer der größten Bildagenturen auf dem Stockfoto-Markt und verfügt über eine Datenbank mit über 400 Millionen lizenzfreier Bildinhalte – Tendenz steigend! Die Bild-Auswahl ist riesig und das Bildmaterial deckt fast jedes Thema ab.

Bei dem enormen Bild-Angebot vereinfachen auf der Webseite verschiedene Filter bzw. Filtermöglichkeiten die Bildsuche und erlauben eine Sortierung der Suchergebnisse. Die Bilder von Shutterstock eignen sich hervorragend für kommerzielle Zwecke. Shutterstock ist die perfekte Bildquelle, um Fotos und Illustrationen zu allen möglichen Themen zu erhalten.

Die Lizenzverträge von Shutterstock sind im Stockfoto-Bereich schon Standard und sehr umfangreich.

iStock – exklusive Bilder

Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich - istock webseite fotos 1
Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich - istock logo 1

iStock gilt als erste Stockfoto-Agentur, die lizenzfreie Fotos nach einem Micropayment-Modell online verkaufte. Seit einigen Jahren gehört iStock zu Getty Images und ist vor allem wegen seiner speziell kuratierten Bibliothek beliebt, die sowohl preisgünstige als auch exklusive und sehr hochwertige Stock-Bilder im Angebot beinhaltet. (Mehr Infos finden sie in unserem Testbericht.)

Die Standard-Lizenz ist umfassend und iStock hat erweiterte Lizenzen, die für verschiedene Nutzungsbereiche erhältlich ist.

Adobe Stock – trendige Bilder

Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich - adobestock webseite fotos
Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich - adobe stock logo 1

Adobe Stock ist der Stockfotodienst von Adobe und ist aus der ehemaligen Bildagentur Fotolia hervorgegangen. Adobe Stock verfügt über Millionen von sehr frischen und trendigen Bildern. Das Bildmaterial passt perfekt zu den Bedürfnissen professioneller Kreativer. Da Adobe Stock komplett in die Creative Cloud integriert ist, ist Adobe Stock die ideale Wahl für alle Grafikdesigner, besonders wenn sie die Adobe Creative Cloud für ihre Arbeit nutzen.

Der Lizenzvertrag für Adobe Stock ist für die meisten Designer perfekt.

Kurzer Hinweis: Wenn Sie ein Foto verwendet haben und nun an seinem rechtlichen Status zweifeln, oder wenn Sie von jemandem kontaktiert wurden, der behauptet, Sie würden sein Bild ohne Erlaubnis verwenden, sollten Sie die Möglichkeit einer Nachlizenzierung prüfen, um einerseits den Urheber für seine Arbeit fair zu entschädigen und andererseits um das Bild weiterhin nutzen zu können.

Nutzen Sie aber bitte niemals ein kostenpflichtiges Bild aus dem Internet, ohne vorher für die Lizenz zu bezahlen. Und prüfen Sie unbedingt vor Nutzung eines kostenlosen Bildes, ob es eine Lizenz hat, die Sie zur kostenlosen Nutzung berechtigt.

Lizenzen und Verwendung

1. Vergleich der Standard-Lizenz

Die Royalty Free-Lizenz (RF-Lizenz) ist eine Standard-Lizenz, die jede der hier 4 vorgestellten Bildagenturen nutzt, wobei jede Agentur auch eigene Bedingungen hat. Bilder mit der Royalty Free-Lizenz (engl. royalty = Lizenz, free = frei) werden im Deutschen auch als „lizenzfrei“ bezeichnet.

Ganz allgemein erlaubt die RF-Lizenz, dass Sie ein Bild oder eine Illustration für unbegrenzte Zeit, in unbegrenzt vielen Projekten und ohne geografische Einschränkung nutzen können. Außerdem müssen Sie für diese „Pauschal“-Lizenz nur einmal bezahlen und nicht – wie früher üblich – für jede weitere Nutzung erneut. Deshalb auch der Begriff „lizenzfrei“.

Wie wir bereits erwähnt haben, weisen die Standard-Lizenzen viele Ähnlichkeiten auf. Aber es gibt doch einige Unterschiede, wie Sie in der unten stehenden Tabelle erkennen können.

Unterschiede in den Standard-Lizenzen

adpicAuflagenbeschränkungen

Die maximale Auflage einer Standard-Lizenz beträgt bei adpic 300.000 Exemplare – ein bisschen weniger als bei anderen Agenturen. Nach unserer langjährigen Erfahrung glauben wir jedoch, dass diese Menge mehr als ausreichend ist. Wenn Sie jedoch meinen, dass Sie mehr als 300.000 und weniger als 500.000 Exemplare benötigen, sind Sie mit einer anderen Lizenz eventuell doch besser beraten.

Shutterstock – Einschränkung von Video-Streaming, Ausstrahlung und Film

Shutterstock erlaubt die Verwendung von Bildern in YouTube-Videos (oder ähnlichen Plattformen), in TV-Sendungen oder in Kinofilmen nur, wenn diese Projekte ein Gesamtbudget von weniger als 10.000 $ haben. Diese Regelung ist sehr ungewöhnlich. Keine andere Agentur kümmert sich um das Projektbudget. Außerdem dürfte es nicht ganz einfach sein, diese Budgetgrenze einzuhalten bzw. zu kontrollieren. Es ist jedoch nur ein kleiner, etwas „merkwürdiger“ Punkt in einer ansonsten sehr umfassenden Shutterstock-Lizenz.

Dennoch ist Shutterstock nicht die ideale Wahl, wenn Sie Bilder in Inhalten für Streaming-Plattformen, TV oder Film verwenden möchten. Denn für ungefähr den gleichen Preis müssen Sie sich bei anderen Agenturen über die Berechnung und Einhaltung des Budgets keine Gedanken machen.

iStock – unkomplizierte Bildlizenz

iStock hat eine der unkompliziertesten Standard-Lizenzen, mit einer einfachen Auflagenbeschränkung von 500.000 Kopien und nicht viel mehr Einschränkungen. Wenn Sie nicht viel bei der Bildnutzung beachten wollen, ist iStock ideal.

Adobe Stock – Begrenzung von digitalen Viewers

Während alle anderen Agenturen eine unbegrenzte Anzahl von digitalen Reproduktionen/Views für Websites und elektronische Publikationen abdecken, beschränkt die Adobe Stock-Lizenz diese auf 500.000 Views. Ebenfalls ist auch die Reproduktionen auf YouTube-Videos, Streaming, TV und Film auf 500.000 Views begrenzt.

Diese View-Beschränkung sollte man im Sinn haben, bevor man die Bilder im Internet nutzt, da es oft schwierig ist, vorherzusagen, wie viele Views der Inhalt haben wird. Und eigentlich ist es ja das Ziel, so viele Views wie möglich zu erhalten und nicht sie zu begrenzen.

Standard-Lizenz-Nutzungsrechte im Vergleich

Medium Nutzung adpic Shutterstock iStock Adobe Stock
Digital Webseiten unbegrenzt* unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Elektronische Veröffentlichungen unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt Für <500,000 Ansichten
Social Media unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
YouTube & Video Streaming unbegrenzt Projekt-Budget <$10,000 unbegrenzt Für <500,000 Ansichten
Online-Plattformen unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt Für <500,000 Ansichten
Video, Film, TV-Sendungen unbegrenzt Projekt-Budget <$10,000 unbegrenzt Für <500,000 Ansichten
Druck Marketingmaterial <300,000 Exemplare <500,000 Exemplare <500,000 Exemplare <500,000 Exemplare
Werbung <300,000 Exemplare <500,000 Exemplare <500,000 Exemplare <500,000 Exemplare
Branding-Material <300,000 Exemplare <500,000 Exemplare <500,000 Exemplare <500,000 Exemplare
Publikationen <300,000 Exemplare <500,000 Exemplare <500,000 Exemplare <500,000 Exemplare
Verpackung <300,000 Exemplare <500,000 Exemplare <500,000 Exemplare <500,000 Exemplare
*unbegrenzte Anzahl von Projekten und unbegrenzte Anzahl von Ansichten

2. Vergleich der erweiterten Lizenz

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei einer erweiterten Lizenz um eine Lizenz, die die Rechte der Standard-Lizenz erweitert (z. B. Aufhebung von Kopier- und View-Beschränkungen) bzw. neue, exklusive Nutzungsrechte gewährt.

Die erweiterte Lizenz ist ebenfalls lizenzfrei, d. h. Sie müssen nur einmal dafür bezahlen und können das Bild für immer nutzen. Jeder Stockfoto-Anbieter hat seine eigenen, erweiterten Lizenzbedingungen entwickelt. Dennoch funktionieren sie alle ähnlich.

Eines der wichtigsten Rechte der erweiterten Lizenzen ist das Recht, Stockfotos auf Produkten für den Weiterverkauf zu verwenden. Die Formulierung „Produkt zum Wiederverkauf“ zeigt an, dass das Bild als wesentlicher Teil des Produkts betrachtet wird. Ohne das Bild wäre ein Weiterverkauf des Produkts kaum möglich.

Mit der erweiterten Lizenz können Sie also Bilder auf Artikeln nutzen, die Sie anschließend gewinnbringend verkaufen können, wie beispielsweise T-Shirts oder andere Kleidungsstücke, Kalender oder andere Publikationen, Poster oder andere Druckmaterialien, Webvorlagen oder andere digitale Produkte usw.

Sie dürfen aber niemals ein Stockfoto lizenzieren und es dann an jemand anderen verkaufen. Es gibt keine Lizenz, die dies erlauben würden.

Unterschiede bei den erweiterten Lizenzen

Die von uns empfohlenen Agenturen gewähren beim Erwerb einer erweiterten Lizenz die unbegrenzte Nutzung der in der Standard-Lizenz enthaltenen Funktionen, wie unbegrenzte Druckauflagen, unbegrenzte Views (Adobe Stock) und unbegrenztes Projektbudget (Shutterstock). Es gibt jedoch einige signifikanten Unterschiede:

adpicunbegrenzte Produkte für den Wiederverkauf

adpic erlaubt die Bildnutzung für eine unbegrenzte Anzahl von digitalen und gedruckten Artikeln, die zum Wiederverkauf bestimmt sind. Sie können zum Beispiel so viele T-Shirts prägen und verkaufen, wie Sie möchten. Außerdem bietet adpic bei erweiterten Lizenzen das beste Preis-Leistungsverhältnis. Eine gute Wahl, wenn Sie Bilder für Produkte zum Wiederverkauf benötigen.

Erweiterte Stockfoto-Lizenzen

Shutterstock – unbegrenzte Reproduktionen in Produkten zum Wiederverkauf

Die erweiterte Lizenz von Shutterstock hebt nicht nur die Beschränkung des Projektbudgets für Streaming, TV und Film auf, sondern erlaubt auch die Verwendung von Bildern auf Produkten für den Wiederverkauf, für Webvorlagen und mobile Apps bis hin zu Kleidung und Werbedrucksachen, und das unbegrenzt.

Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich - shutterstock erweiterte lizenz

iStock mehrere erweiterte Lizenzoptionen

iStock bietet für verschiedene Nutzungsbereiche kostenpflichtige, erweiterte Lizenzen an:
• Ein kostenpflichtiger Bereich ist die erweiterte Lizenz für unbegrenzte Reproduktion, d. h. die Obergrenze für Druckauflagen entfällt.
• Ein anderer kostenpflichtiger Bereich ist die Bild-Nutzung für Produkte zum Weiterverkauf, für Merchandising und andere kommerzielle Zwecke. Hier gilt zu beachten, dass die erweiterte Lizenz nicht unbegrenzt ist!
• Ein weiterer kostenpflichtiger Bereich ist die Erlaubnis, dass mehrere Mitglieder eines Teams die heruntergeladenen Dateien nutzen können (Mehrplatz-Lizenz).

Jeder Bereich der erweiterten Lizenz kostet separat. Damit ist der Preis für eine erweiterte Lizenz von iStock viel höher als bei anderen Agenturen.

Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich - istock kauf erweiterte lizenz

Wir empfehlen, unseren exklusiven Rabatt von 25 % für große Credit-Pakete zu nutzen. Damit können Sie den Preis für eine erweiterte Lizenz von iStock erheblich senken.

Adobe Stock – erweiterte Lizenz und Plus-Lizenz

Adobe Stocks erweiterte Lizenz gewährt unbegrenzte Reproduktionen und erlaubt die Bildnutzung für unbegrenzt viele Artikel zum Weiterverkauf. Bestimmte Bilder werden auch mit einer Plus-Lizenz angeboten werden, die unbegrenzte Reproduktionen enthält. Bitte beachten Sie aber, dass die Plus-Lizenz nicht die Bildnutzung für Artikel zum Weiterkauf beinhaltet. Wenn Sie also ein Stockfoto lizenzieren, sollten Sie sicherstellen, dass Sie genau die Rechte erhalten, die Sie benötigen.

Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich - adobestock tabelle lizenzen

Erweiterte Lizenz-Nutzungsrechte im Vergleich

Medium Nutzung adpic Shutterstock iStock Adobe Stock
Digital Webseite unbegrenzt* unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
(auch Plus Lizenz)
Electronische Veröffentlichungen unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
(auch Plus Lizenz)
Social Media unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
(auch Plus Lizenz)
YouTube & Video streaming unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
(auch Plus Lizenz)
Online-Plattformen unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
(auch Plus Lizenz)
Video, film, and TV- Sendungen unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
(auch Plus Lizenz)
Digitale Produkte zum Weiterverkauf Web-Vorlagen unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
(nur Lizenz Wiederverkauf)
unbegrenzt
Bildschirmschoner unbegrenzt** unbegrenzt unbegrenzt
(nur Lizenz Wiederverkauf)
unbegrenzt
Mobile Apps unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
(Lizenz Wiederverkauf)
unbegrenzt
Druck Marketingmaterial unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt (nur Lizenz Repro-duktion/Druck) unbegrenzt
(auch Plus Lizenz)
Werbung unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt (nur Lizenz Repro-duktion/Druck) unbegrenzt
(auch Plus Lizenz)
Branding Material unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt (nur Lizenz Repro-duktion/Druck) unbegrenzt
(auch Plus Lizenz)
Publikationen unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt (nur Lizenz Repro-duktion/Druck) unbegrenzt
(auch Plus Lizenz)
Verpackungen unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt (nur Lizenz Repro-duktion/Druck) unbegrenzt
(auch Plus Lizenz)
Drucksachen zum Weiterverkauf Produkte und Waren(Kleidung, Tassen usw.) unbegrenzt unbegrenzt bis zu 2.000 (nur Lizenz Wiederverkauf) unbegrenzt
Werbematerial (Briefpapier, Grußkarten usw.) unbegrenzt unbegrenzt bis zu 100.000 (nur Lizenz Wiederverkauf) unbegrenzt
Veröffentlichungen unbegrenzt unbegrenzt Up to 10.000 (nur Lizenz Wiederverkauf) unbegrenzt
*unbegrenzte Anzahl von Projekten, und unbegrenzte Zahl Views
**unbegrenzte Anzahl von Projekten, und unbegrenzte Anzahl Druckkopien

Untersagte Nutzung von Lizenzen bei allen Agenturen

Es gibt Verwendungszwecke, die auf keiner dieser Stockfoto-Websites erlaubt sind, unabhängig davon, welche Lizenz Sie kaufen.

Folgende Arten der Nutzung sind in allen hier untersuchten Lizenzen untersagt:

Weitergabe der Bilddatei an andere.
Alle Lizenzen werden auf den Namen des Käufers ausgestellt, und die Bilder dürfen nur von der Person verwendet werden, die sie lizenziert hat. Sie dürfen auf keinen Fall zulassen, dass jemand anderes das Bild verwendet, egal ob er Ihnen Geld dafür gibt oder nicht. Das bedeutet auch, dass Sie das Bild nicht in der Weise online stellen dürfen, dass andere das Bild herunterladen können.

Die Lizenz ist nicht übertragbar.
Hinweis: Die Erstellung eines Designs unter Verwendung des Bildes und die anschließende Weitergabe dieses Designs an einen Kunden ist in jedem Fall erlaubt, aber der Kunde darf nur das Design, aber nicht das Bild separat verwenden.

Vorgeben, dass das Bild von Ihnen stammt.
Die meisten Stockfoto-Lizenzen verlangen zwar keine Namensnennung (die Nennung des Fotografen oder der Agentur), verbieten aber ausdrücklich, dass Sie die Bilder als Ihr Originalwerk oder Ihr Eigentum ausgeben. Solch eine Handlungsweise würde einen Verstoß gegen das Urheberrecht darstellen.

Sensible Nutzung
Alle Agenturen haben eine Klausel zur sensiblen Nutzung in ihre Lizenzverträge aufgenommen. Sensible Nutzung bedeutet, dass Sie die Bilder nicht in einer Weise verwenden dürfen, die den Urheber, die Agentur oder die abgebildeten Modelle in ein schlechtes Licht rücken. Das bedeutet auch, dass moralisch fragwürdige oder sensible Themen wie nicht jugendfreie Inhalte, Politik, Gesundheit und Religion entweder tabu sind oder vor der Verwendung mit der Agentur abgeklärt werden müssen. Weitere Infos hierzu finden Sie in unserem Artikel Unzulässige Nutzung von Stockfotos und Verwendung bei sensiblen Themen.

Häufig gestellte Fragen zu Stockfoto-Lizenzen (FAQ)

Benötigt man eine Lizenz für die Nutzung von Stockfotos?

Ja. Alle Stockfotos, seien es kostenlose Stockfotos, lizenzfreie Stockfotos, redaktionelle Bilder oder andere, sind in irgendeiner Form lizenziert. Und Sie benötigen immer eine gültige Lizenz, um sie legal nutzen zu können.

Welche Lizenz haben Stockbilder?

Stockbilder können verschiedene Lizenzen haben. Ein kostenloses Foto ist in der Regel gemeinfrei oder hat eine Creative-Commons-Lizenz zur freien Verwendung. Die besten Stockfotos sind jedoch kostenpflichtig, und sie sind entweder lizenzfrei (haben die Royalty Free-Lizenz) oder sind mit der Rights Managed-Lizenz versehen, die eine individuelle oder sogar exklusive Nutzung erlauben.

Wie viel kostet die Lizenz eines Stockfotos?

Ein lizenzfreies Foto kann zwischen 0,20 € und 25€ kosten, je nachdem, welche Bildagentur Sie verwenden und welche Methode Sie zum Kauf von Bildern wählen. Mit einem Bild-Abonnement, das alle von uns ausgewählten Webseiten anbieten, erhalten Sie die niedrigsten Preise pro Bild. Bei einigen Agenturen können Sie aber auch Fotos auf Abruf kaufen, entweder per Einzelkauf oder per Bild-Paket oder per Credits.

Welcher Stockfoto-Anbieter ist der beste?

Der beste Stockfoto-Anbieter ist derjenige, der Ihnen genau die Bilder anbietet, die Sie benötigen. Die Antwort ist also von Käufer zu Käufer verschieden. Die meisten seriösen Stockfoto-Webseiten bieten Bildern in hoher Auflösung und zu erschwinglichen Preisen an. Shutterstock und adpic beispielsweise bieten beides. Wenn Sie exklusive Bilder oder einzigartige Stockfotos benötigen, finden Sie bei iStock oder Adobe Stock gute Angebote. Noch mehr Foto-Quellen und Bildagenturen finden Sie hier.

Was ist der Vorteil von Stockfotos?

Stockfotos haben viele Vorteile. Sie machen Produkte und Inhalte sichtbar und vermitteln in einem Augenblick mehr Informationen als 1000 Worte. Sie fördern Fantasie, Emotionen und Kauflust.

  • Vorteil: Lizenzfreie Bilder sind vielseitig einsetzbar: auf der Website, in Werbung, in Blogs, auf Social Media, auf Drucksachen usw. Auf Stockfotos können Projekte und Produkte perfekt visuell präsentiert werden und viel Aufmerksamkeit erregen und das Kaufinteresse wecken.
  • Vorteil: Stockfotos sind verglichen mit einem Shooting, das von einem Profi-Fotograf durchgeführt wird, sehr viel preiswerter und schonen das Budget. Hochqualitative Stock-Bilder gibt es schon für 1 Euro (beispielsweise im Bild-Abo 100 von adpic).
  • Vorteil: Zu fast allen Themengebieten gibt es auf den Webseiten der verschiedenen Bildagenturen eine riesige Auswahl an Fotos, Illustrationen und Videos. Ein große Hilfe bei der Suche nach dem passenden Bild sind Filter und verschiedenste Suchfunktionen, mit denen sich die Ergebnisse Ihrer Suche eingrenzen lassen. Viele Bildanbieter haben ihre Fotos zur einfacheren Suche in bestimmte Kategorien wie Lifestyle, Business, Menschen, Gesundheit & Medizin, Natur, Hintergründe, Infografiken unterteilt.
Die besten Stockfoto-Lizenzen: 4 Top-Stockfoto-Seiten im Vergleich - adpic bildangebot
  • Vorteil: Alle Stockfotos, die Sie bei einer Bildagentur kaufen, haben eine der nachstehenden Lizenzen, mit der Sie das Bild rechtlich sicher nutzen können.

    Royalty Free-Lizenz: Stockfotos, die die Royalty Free-Lizenz haben, werden oft auch als lizenzfreie Bilder bezeichnet. Für diese Standard-Lizenz müssen Sie nur einmal bezahlen und können dann das Stockfoto in unbegrenzt vielen Projekten nutzen. Allerdings bestehen Einschränkungen, was die Höhe der Druckauflagen und die Nutzung auf Artikeln zum Weiterverkauf betrifft.
    Rights Managed-Lizenz: Diese Lizenz „verwaltet“ Nutzungsrechte, d. h. diese Lizenz legt bestimmte Nutzungsbereiche fest, in denen dieses Bild ausschließlich genutzt werden darf. Je mehr Nutzungsrechte ausgewählt werden, desto höher ist der Preis der Lizenz.
    Public Domain-Lizenz: Stockfotos mit dieser Lizenz können kostenlos genutzt werden. Der Urheber hat sein Bild der Allgemeinheit kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Die wichtigsten Stockfoto-Anbieter im Vergleich

Unser vorstehender Stockfoto-Anbieter-Vergleich zeigt, wie die einzelnen Bild-Lizenzen im Vergleich abschneiden und hilft Ihnen die Website bzw. Lizenz auszuwählen, die für Ihre Zwecke am besten geeignet ist.

Hier ist nochmal ein Überblick über die besten Stockfoto-Lizenzen:

Einfache Marketing- und Werbezwecke
(Online-Anzeigen, visuelles Material für Website, Blog, Social-Media-Kanäle, Flyer…)
adpic, Shutterstock, iStock, Adobe Stock
YouTube-Videos, TV oder Film
(Videoinhalte, Anzeigen usw.)
adpic und iStock bieten unbegrenzten Schutz
mit der Standard-Lizenz
Elektronische Veröffentlichungen
(E-Books, digitale Zeitschriften usw.)
adpic, Shutterstock und iStock
erlauben unbegrenzte Views
Produkte zum Wiederverkauf
(T-Shirts, Baseballkappen, Kaffeebecher usw.)
adpic, Shutterstock, Adobe Stock
bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis für erweiterte Lizenzen

Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie uns einfach!

Ein Moment bitte...

🤓 Ich brauche mehr Informationen über die besten Stockfoto-Lizenzen

🤨 Ich habe noch eine Frage über die besten Stockfoto-Lizenzen

🤔 Ich weiß nicht, ob die besten Stockfoto-Lizenzen mein Thema sind.

🙄 Etwas anderes…

Ralf Koll

Ralf Koll

Als Marketing Manager beschäftige ich mich besonders mit Bildagenturen, die im deutschsprachigen Raum tätig sind, informiere über News und Angebote und gebe Tipps & Hinweise zum Thema lizenzfreie Bilder.

Fotos kaufen - Bilder kaufen online
Logo