EPS-Dateien öffnen, konvertieren und bearbeiten – wie?

Was sind EPS-Dateien?

Die Abkürzung EPS steht für Encapsulated PostScript und bezeichnet eine Datei, die in der Seitenbeschreibungssprache PostScript erstellt wurde. Vektorgrafiken bestehen gewöhnlich aus EPS-Dateien.

Was ist der Unterschied zwischen Vektoren und Fotos?

Anders als bei Fotos besteht eine Vektorgrafik nicht aus einzelnen Pixeln (Bildpunkten). Vektoren basieren auf einer Bildbeschreibung, die die Objekte, aus denen sie aufgebaut ist (Flächen, Kurven, Linien, Rechtecke oder Kreise), exakt definiert. Die mathematischen Formeln der geometrischen Objekte werden hierbei in Vektoren umgewandelt und gespeichert.

Die Bilddarstellung im EPS-Format ermöglicht eine beliebige Vergrößerung der Vektor-Grafik ohne Qualitätsverlust, d.h. die Schärfe der Grafik bleibt immer erhalten: von der Größe einer Visitenkarte bis zur Größe eines Plakats.

Tipp
Alle Grafiken, die Sie bei der Bildagentur adpic kaufen und downloaden, haben das EPS-Format.
Erhalten Sie 100 lizenzfreie Fotos, Grafikvektoren & Schriften für nur 99,-€/Jahr!

Software zum Öffnen und Bearbeiten von EPS-Dateien

Damit Sie Vektoren bzw. EPS-Dateien auf Ihrem Computer öffnen und bearbeiten können, benötigen Sie eine spezielle Software.

Fotoskaufen.de bietet Ihnen hier einen kostenlosen online EPS Konverter, mit dem Sie EPS-Dateien ÖFFNEN und in ein anderes Datei-Format (JPG, PNG, TIFF, PDF) UMWANDELN können.

EPS Konverter Fotoskaufen.de

Für das BEARBEITEN und VERÄNDERN von EPS-Dateien eignen sich Software-Programmen wie Adobe Illustrator oder Corel Draw.

EPS-Dateien öffnen, konvertieren und bearbeiten - wie? - adobe illustrator and corel draw

Andere Bildbearbeitungsprogramme wie z.B. Photoshop eignen sich dafür nicht. Die geöffnete EPS-Grafik würde hier nur “gerastert” (verflacht) erscheinen und kann nicht editiert werden.

Je nachdem, welches Computersystem Sie verwenden, können Sie EPS-Dateien öffnen. Das ist zum Beispiel bei einemApple Mac der Fall. PCs mit Windows benötigen dagegen ein Grafikprogramm wie Adobe Illustrator oder Corel Draw, um das EPS-Format öffnen zu können. Auch Layout-Programme wie PageMaker, Quark oder Microsoft Word können EPS-Dateien nicht öffnen, sondern nur platzieren.

Obwohl das EPS-Dateiformat nicht mehr ganz aktuell ist, ist es dennoch mit vielen Software-Programmen kompatibel.

Kostenlose EPS-Bearbeitungsprogramme

Neben dem EPS Konverter von Fotoskaufen.de, mit dem Sie online kostenlos EPS-Dateien öffnen und in andere Bildformate umwandeln können, gibt es noch einige weitere kostenlose EPS-Bearbeitungsprogramme, auf die wir hier kurz eingehen.

1. Inkscape

EPS-Dateien öffnen, konvertieren und bearbeiten - wie? - inkscape logo

Eine weitere freie Software zur Bearbeitung von EPS-Dateien ist Inkscape – vielleicht nicht ganz so einfach zu bedienen.

2. EPS-Viewer

EPS-Dateien öffnen, konvertieren und bearbeiten - wie? - Bildschirmfoto 2020 09 04 um 15.26.43

Außerdem ist der EPS-Viewer zu empfehlen, den man als kostenlose Software auf seinen Rechner herunterladen kann und der EPS-Dateien in JPG-, Bitmap-, PNG-, GIF- und TIFF-Dateien umwandelt. Auf der gleichen Webseite findet sich der EPS-Viewer auch als Online-Konverter, der EPS-Dateien gut ins JPG-Format umwandelt.

EPS-Datei oder JPG-Datei?

Das ist die Frage. Die richtige Wahl treffen Sie, wenn Sie abklären, wofür Sie die Grafik benötigen und ob die Grafik, so wie sie ist, nutzbar ist oder erst noch verändert werden muss. 

Muss die Grafik editiert werden, dann sollten Sie darauf achten, dass Sie sie als EPS-Datei herunterladen. Denn das ESP-Format erlaubt Ihnen eine ganze Menge Veränderungen bezüglich Farbe, Formen und Details. Kurz gesagt, Sie können die Grafik so anpassen, dass sie genau Ihren Wünschen entspricht.

Beispiel: Sie haben eine tolle “WOW-Grafik” (siehe oben links) gefunden, die Ihnen bis auf die Farbgebung ganz gut gefällt. Dank EPS-Format können Sie nun die Farben verändern und passend machen. Bei einer JPEG-Grafik wäre das nicht möglich.

Weiterer Vorteil der EPS-Datei: Vielleicht können Sie ja weitere Nutzungsrechte an der Grafik erwerben und so Elemente, die Ihnen gut gefallen, herauspicken und anderweitig für sich verwenden.

Das EPS-Format bietet eine Menge Bearbeitungsmöglichkeiten, um Vektorgrafiken anzupassen. Wählen Sie eine EPS-Datei, wenn

  • die Bildauflösung bzw. Bildgröße eine wichtige Rolle spielt
  • Sie Pixelprobleme vermeiden möchten
  • Sie Änderungen am Bild (Farbe, Elemente, Schrift) planen

EPS-Dateien günstig kaufen

adpic Bildagentur

Die Bildagentur adpic verfügt über 700.000 hochwertige Vektor-EPS-Dateien zu günstigen Preisen. Im Bildpaket 100, auf das es zur Zeit 10% Rabatt gibt, erhalten Sie 100 Downloads (Vektorgrafiken als EPS-Dateien, Fotos, Schriften) für nur 89,-€/Jahr!

EPS-Dateien öffnen, konvertieren und bearbeiten - wie? - adpic bildangebote2
VektorGrafiken finden
Hier können Sie direkt Ihre Suche nach Grafiken im EPS-Format bei adpic starten:

Zusammengefasst:

Das EPS-Datei-Format, das von Adobe Illustrator entwickelt wurde, eignet sich hervorragend für Designer, die große Werbeflächen erstellen müssen oder eine große Grafik für andere Druckanforderungen benötigen.

Der Vorteil von Grafiken im EPS-Format (Vektoren) besteht darin, dass Sie sie auf jede gewünschte Größe verkleinern oder vergrößern können, ohne dass dabei die Bildschärfe verloren geht.

EPS ist zwar ein älteres Datei-Format, wird aber immer noch genutzt und kann mit einer Vielzahl kostenloser Software geöffnet werden, wie z.B. mit dem kostenlosen EPS Konverter von Fotoskaufen.de.

Und hochwertige Vektorgrafiken im EPS-Format können Sie bei adpic in großer Auswahl und zu Preisen kaufen, die sich jeder leisten kann!

Erhalten Sie 100 lizenzfreie Fotos, Grafikvektoren & Schriften für nur 99,-€/Jahr!

Als Marketing Manager beschäftige ich mich besonders mit Bildagenturen, die im deutschsprachigen Raum tätig sind und schreibe dazu News und Angebote und gebe Tipps und Hinweise zum Thema lizenzfreie Bilder.

Fotos kaufen - Bilder kaufen online